Makkabi gelingt Kantersieg

Charlottenburg. Der TuS Makkabi hat die Niederlage der vergangenen Woche wieder gutgemacht und sein Heimspiel gegen Concordia Wilhemsruh mit 5:1 gewonnen. Higinio Martin May Mecha und Caglar Halici erzielten jeweils zwei Tore, außerdem traf Doron Bruck.

Am Sonnabend spielt Makkabi um 14 Uhr im Berliner Pokal-Halbfinales beim SV Lichtenberg 47. Das nächste Meisterschaftsspiel von Makkabi findet am Sonntag, 3. April, statt. Es geht zuhause gegen den Friedenauer TSC.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.