Hitlergruß gezeigt

Friedrichshain. Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung sowie das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen werden einem 25-Jährigen zur Last gelegt. Er hatte nach Zeugenaussagen am 12. Oktober gegen 23 Uhr an der Sonntagstraße plötzlich einen vorbeifahrenden Radfahrer von seinem Fahrzeug gerissen und das Zweirad beschädigt. Während der Anzeigenaufnahme durch alarmierte Polizisten zeigte der Mann den Hitlergruß und beleidigte die Beamten. Der Radfahrer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.