Fielmann stiftet Grün für die AWO-Kita „Wichtelbühne“

Kita-Leiterin Petra Wieland und der Leiter der Fielmann-Niederlassungsleiter in Friedrichshain, Klemens Möhne. (Foto: P.R.)
Berlin: Fielmann | Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftete der AWO-Kindertagesstätte „Wichtelbühne“ im Weidenweg 78 in Friedrichshain einen Walnussbaum als Schattenspender sowie 53 Sträucher und Stauden für die Neugestaltung des Außengeländes. Am Freitag, 23. Oktober, setzten Kita-Leiterin Petra Wieland und der Leiter der Fielmann-Niederlassungsleiter in Friedrichshain, Klemens Möhne, zum gemeinsamen Spatenstich an. Klemens Möhne sagte: „Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass noch viele Kinder an diesem Grün Freude haben werden.“ Wie in Friedrichshain engagiert sich Fielmann übrigens bereits seit Jahrzehnten im Umweltschutz und Naturschutz.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.