Selbsthilfegruppe veranstaltet Aktionstag

Köpenick. Am 28. Mai ist Welt MS Tag. Zu diesem Anlass stellt sich die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Treptow-Köpenick vor dem Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, vor.

Mit einem Film und Informationen erklären die Mitglieder die Krankheit und mit einer Fühlstraße vermitteln sie die Funktionseinschränkungen. Gegen eine kleine Spende werden selbst gestaltete Kalender, Karten und Tücher aus der Kreativarbeit abgegeben. Sie dient der Verbesserung der Feinmotorik. Die Gruppe besteht schon seit über 28 Jahren. Sie trifft sich regelmäßig im Selbsthilfezentrum "Eigeninitiative", Genossenschaftsstraße 70 in Adlershof, oder auf dem Sportplatz des KSC, Wendenschloßstraße 182.

Der Aktionstag findet von 13 bis 18 Uhr statt. Weitere Informationen bei Gruppenleiterin Cornelia Wislaug, 631 44 34, E-Mail: cornelia.wislaug@web.de.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.