Drei Dealer dingfest gemacht

Mariendorf. Polizeibeamte haben am 21. Juli drei mutmaßliche Heroinhändler festgenommen. Nach umfangreichen, über mehrere Monate andauernde Ermittlungen des Landeskriminalamtes (LKA) waren für die Männer aufgrund der Beweislage bereits im Vorfeld Haftbefehle ausgestellt worden. Dem Trio, 18, 19 und 23 Jahre alt, wird vorgeworfen, bereits seit dem vergangenen Jahr Heroin entlang der U-Bahnlinie 6, insbesondere zwischen den Stationen Paradestraße und Alt-Mariendorf, verkauft zu haben. HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.