Mariendorf - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Mariendorf. Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Morgen des 15. Januar verstorben. Er war gegen 6.20 Uhr mit seiner Yamaha auf der Rathausstraße in Richtung Kaiserstraße unterwegs. Eine 25 Jahre alte Autofahrerin nahm ihm nach Angaben der Polizei an der Kreuzung Prühßstraße jedoch die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenprall, wobei der Teenager lebensgefährliche Verletzungen erlitt und diesen noch am Unfallort erlag. Die Autofahrerin und ihre 54 Jahre alte Beifahrerin...

  • Mariendorf
  • 15.01.20
  • 312× gelesen

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 311× gelesen

Polizisten mit dem Messer verletzt

Mariendorf. In der Nacht zum 30. September ist es gegen 2 Uhr auf dem Gehweg des Mariendorfer Damms in Höhe Reißeckstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen gekommen. Ein Jugendlicher und zwei weitere Männer im Alter von 17 und 18 Jahren gerieten in Streit mit drei Polizisten einer Einsatzhundertschaft, die privat unterwegs waren. Einer der jungen Männer soll daraufhin ein Messer gezogen und damit zwei der Polizisten am Oberkörper verletzt haben. Die Verletzung eines 25-jährigen...

  • Mariendorf
  • 30.09.19
  • 147× gelesen

38 Verkehrsunfälle mit vielen Verletzten
Knapp zwei Monate E-Scooter in Berlin: Polizei zieht Zwischenbilanz

Seit Mitte Juni dürfen zugelassene Elektrokleinstfahrzeuge am Straßenverkehr teilnehmen. Die zurückliegenden Wochen haben gezeigt, dass sich die Stadt und die Menschen noch an diese neuen Fahrzeuge gewöhnen müssen. Das gilt sowohl für die Nutzer als auch für alle anderen, die in Berlin am Verkehr teilnehmen. Seit dem 15. Juni 2019 wurden 38 Verkehrsunfälle mit sieben Schwer- und 27 Leichtverletzten polizeilich registriert. In 34 von 38 Fällen haben die E-Scooterfahrer offenbar die Unfälle...

  • Charlottenburg
  • 07.08.19
  • 912× gelesen

Raubüberfälle wohl Einzeltaten

Mariendorf. Trotz der Raubüberfälle auf ein Hotel in der Säntisstraße am 9. Juli und einen Kiosk im U-Bahnhof Alt-Mariendorf am 22. Juli hat die Polizei keinen Anstieg entsprechender Taten in der Umgebung festgestellt. Eine Verbindung zwischen den beiden Straftaten sei außerdem aktuell eher unwahrscheinlich. „Die Ermittlungen zu den genannten Fällen dauern an. Bisher sind keine belastbaren Anhalte für Tatzusammenhänge erkennbar. Von bandenähnlichen Strukturen auf Täterseite ist bislang nicht...

  • Mariendorf
  • 31.07.19
  • 78× gelesen

Überfall auf Kiosk im U-Bahnhof Alt-Mariendorf

Mariendorf. Zwei maskierte Männer haben am 22. Juli gegen 4.30 Uhr den Kiosk im U-Bahnhof Alt-Mariendorf überfallen. Kurz nach Öffnung des Geschäfts bedrohten sie die 60-jährige Verkäuferin sowie einen gleichaltrigen Kunden, der das Kiosk zufällig in diesem Moment betrat, mit einer Schusswaffe. Nachdem sich die Täter das Geld geschnappt hatten, flüchteten sie und stießen im Eingangsbereich mit einem weiteren Kunden zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Die anderen blieben...

  • Mariendorf
  • 22.07.19
  • 107× gelesen

Hotel in der Säntisstraße überfallen

Mariendorf. In der Nacht zum 9. Juli ist ein Hotel in der Säntisstraße von einem Unbekannten überfallen worden. Der Maskierte betrat gegen 2 Uhr das Hotel und forderte am Empfangstresen Geld von einer 37-jährigen Angestellten. Nachdem diese das Geld übergeben hatte, flüchtete der Räuber. Die Frau erlitt einen Schock. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 4 ermittelt. PH

  • Mariendorf
  • 09.07.19
  • 68× gelesen

Küchenbrand in einem Restaurant

Mariendorf. Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am 6. Mai einen Brand im Westphalweg gelöscht. Bei ihrer Ankunft stand die Küche eines Restaurants im Erdgeschoss eines viergeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes bereits komplett in Flammen. Der Brand breitete sich über den Dunstabzug, der über die Außenfassade führte, auf Teile der Isolierung des Flachdachs und auf Teile der Fassade aus. Einen Übergriff auf weitere Gebäude konnte jedoch verhindert werden. Sechs Personen wurden von der Polizei in...

  • Mariendorf
  • 08.05.19
  • 843× gelesen

Sattelzug streift Radfahrerin

Mariendorf. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen ist am 6. Mai eine Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus transportiert worden. Die 76-Jährige war auf dem Mariendorfer Damm in Richtung Lichtenrade unterwegs. In Höhe der Dorfkirche soll laut Zeugen ein Sattelzug so dicht an ihr vorbei gefahren sein, dass es zu einer Berührung kam und die Frau stürzte. Der Mariendorfer Damm war in südlicher Richtung zwischenzeitlich voll gesperrt. PH

  • Mariendorf
  • 07.05.19
  • 83× gelesen

Radfahrer von Lkw erfasst

Mariendorf. In der Großbeerenstraße ist es am 24. September zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Radfahrer war zur Mittagszeit in Richtung Marienfelder Allee unterwegs. Zeugenaussagen zufolge soll der 59-Jährige am Ende des Radwegs in den fließenden Verkehr gefahren sein. Dabei kam es zur Berührung mit einem in gleicher Richtung fahrenden Lkw. Der Radfahrer stürzte und wurde vom Sattelauflieger erfasst. Er wurde mit schweren Armverletzungen ins Krankenhaus gebracht. PH

  • Mariendorf
  • 25.09.18
  • 87× gelesen

Tote Seniorin bei Wohnungsbrand

Mariendorf. In der Nacht zum 27. August ist eine 80-jährige Frau bei einem Wohnungsbrand am Mariendorfer Damm ums Leben gekommen. Um kurz nach 1 Uhr alarmierte ein Anwohner Polizei und Feuerwehr. Bei den Löscharbeiten fanden Rettungskräfte schließlich die Tote. Zur Brandursache ermittelt das Brandkommissariat des Landeskriminalamts. Der Mariendorfer Damm war in Höhe der Friedenstraße für rund eine Stunde gesperrt. PH

  • Mariendorf
  • 28.08.18
  • 65× gelesen

Auf Drogen und Alkohol getestet

Mariendorf. Polizeibeamte des Abschnitts 47 haben am 12. Juli insgesamt 87 Fahrzeugführer in der Reißeckstraße überprüft. Gemeinsam mit einem Ausbildungslehrgang führten sie zwischen 13 und 17 Uhr 72 Drogenschnelltests und 18 Atemalkoholkontrollen durch. Das Ergebnis: acht Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten. Fünf Autofahrern wurden nach der Kontrolle die Weiterfahrt untersagt. PH

  • Mariendorf
  • 16.07.18
  • 105× gelesen

Raser baut schweren Unfall

Mariendorf. Ein 52-jähriger Autofahrer hat am 9. Juli einen heftigen Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten verursacht. Der Mann war im Nachmittagsverkehr auf der A100 Richtung Süden unterwegs und telefonierte während der Fahrt, weswegen die Autobahnpolizei auf ihn aufmerksam wurde. An der Ausfahrt Oberlandstraße wollten die Beamten den Mann von der Autobahn leiten und überprüfen, doch dieser beschleunigte stattdessen und setzte seine Fahrt auf der linken Spur fort. An der Ausfahrt...

  • Mariendorf
  • 12.07.18
  • 188× gelesen

Maskenmann überfällt Tanke

Mariendorf. Ein maskierter Unbekannter hat am Abend des 14. Juni eine Tankstelle am Mariendorfer Damm überfallen. Kurz nach 22 Uhr bedrohte er mit seiner Schusswaffe einen 18-jährigen Angestellten, der gerade den Müll wegbrachte. Er drängte ihn zurück ins Ladeninnere, nahm die Tageseinnahmen an sich und verstaute mehrere Zigarettenstangen in einer Tasche. Den Angestellten sperrte er in einem Büroraum ein und flüchtete anschließend. Die Polizei befreite das unverletzte Opfer kurze Zeit später....

  • Mariendorf
  • 15.06.18
  • 59× gelesen

Ladenöffnungsgesetz missachtet: Ordnungsamt und Polizei überführen zahlreiche Geschäfte

Mit der Einhaltung des Berliner Ladenöffnungsgesetzes (BerLadÖffG) scheinen es viele Geschäftsinhaber im Bezirk nicht sonderlich ernst zu nehmen. Das Ordnungsamt und die Polizei stellten bei Kontrollen massive Verstöße fest. Am Ostermontag hatten sie in einer Gemeinschaftsaktion insgesamt 18 Betriebe im Bereich Schöneberg überprüft. Bei gleich drei Betrieben konnte eine vorsätzliche Tathandlung nachgewiesen werden. Die Geschäftsinhaber hatten wissentlich gegen das Feiertagsverkaufsverbot...

  • Tempelhof
  • 15.05.18
  • 206× gelesen

Radfahrer stürzt auf Seniorin

Mariendorf. Bei einem Verkehrsunfall am Mariendorfer Damm ist am 3. Mai eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Ein 23-jähriger Radfahrer war zunächst auf dem Radweg unterwegs, als er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Rad verlor. Daraufhin stieß er mit einer 77-jährigen Seniorin auf dem Fußweg zusammen. Die Frau stürzte und zog sich Verletzungen am linken Arm und am Kopf zu. Der Fahrradfahrer kam bei der Kollision unverletzt davon. PH

  • Mariendorf
  • 07.05.18
  • 56× gelesen

Motorradfahrer schwer verletzt

Mariendorf. Ein Verkehrsunfall am 6. April endete für einen 54-jährigen Motorradfahrer mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Eine 36-jährige Autofahrerin hatte den Mann und seinen 34-jährigen Begleiter beim Abbiegen vom Mariendorfer Damm in die Säntisstraße erwischt. Die ihr entgegenkommenden Harley-Davidson-Fahrer passierten den Ermittlungen zufolge den Kreuzungsbereich bei Grün. Die Autofahrerin und der jüngere Motorradfahrer blieben unverletzt. PH

  • Mariendorf
  • 09.04.18
  • 42× gelesen

Buchtipp: "Mord und Totschlag in Berlin"

Mehr als eine halbe Million Straftaten wurden 2016 in Berlin angezeigt. Das Spektrum reicht von Taschendiebstahl über Drogenhandel und Schlägereien bis zu Mord. Der Autor Ernst Reuß, Kenner der Berliner Justizgeschichte, hat spektakuläre Fälle aus den beiden letzten Jahrzehnten ausgewählt. Es handelt sich ausschließlich um Tötungsdelikte – darunter auch der Mord an Hatun S., die 2005 auf der Straße erschossen wurde, ein „Ehrenmord“, der eine politische und gesellschaftliche Debatte auslöste,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.18
  • 717× gelesen

Geldautomat aufgesprengt

Mariendorf. In der Nacht vom 8. zum 9. März haben Unbekannte am U-Bahnhof Westphalweg einen Geldausgabeautomaten aufgesprengt. Laut Polizeiangaben hebelten die Täter zunächst ein Metalltor auf, um sich Zutritt zum verschlossenen Bahnhof zu verschaffen. Nachdem sie den Automaten in der Zwischenebene geöffnet hatten, flüchteten sie mit dem Geld. PH

  • Mariendorf
  • 12.03.18
  • 27× gelesen

Mutmaßlicher Sexualstraftäter stellt sich

Ein mutmaßlicher Seriensexualstraftäter hat sich in Tempelhof gestellt. Der 30-Jährige erschien am Sonntag auf dem Polizeiabschnitt 44 in der Götzstraße und wurde festgenommen. Der Mann soll am 11. Januar, 11., 12. und 17. Februar im Bereich der U-Bahnlinie 6 mehrere Frauen sexuell genötigt und vergewaltigt haben. Die Übergriffe fanden zumeist in den Nachtstunden statt. Vier Frauen im Alter von 29 bis 50 Jahren zählen zu den Opfern. Sie wurden auf den U-Bahnhöfen Alt-Mariendorf,...

  • Mariendorf
  • 05.03.18
  • 168× gelesen

Polizei sucht Eigentümer

Schöneberg. Die Polizei hat zwischen September und Januar zahlreiche gestohlene Gegenstände aus Kellereinbrüchen sichergestellt. Wem die Sachen gehören, wissen die Beamten nicht. Daher bittet die Polizei Berlin die Bürger um Mithilfe, um die Eigentümer festzustellen und zu erfahren, wo und wann die Gegenstände abhandengekommen sind. Das sichergestellte Diebesgut ist unter http://asurl.de/13r3 veröffentlicht. Hinweise nimmt das Abschnittskommissariat des Polizeiabschnitts 41 in der Gothaer...

  • Schöneberg
  • 27.02.18
  • 107× gelesen

Auto schleift Rollerfahrer mit

Mariendorf. Ein alkoholisierter Autofahrer hat am 25. Februar auf dem Mariendorfer Damm einen folgenschweren Verkehrsunfall verursacht. Der 32-Jährige war in Richtung Körtingstraße unterwegs. Dabei fuhr er vermutlich ungebremst auf einen vor ihm fahrenden 20-jährigen Rollerfahrer auf. Diesen schleifte er noch mehrere Meter mit, bevor er sein Fahrzeug zum Stehen brachte. Der Rollerfahrer erlitt schwere Verletzungen und wird stationär in einer Klinik behandelt. Der Autofahrer wurde zur...

  • Mariendorf
  • 27.02.18
  • 35× gelesen

Feuer im Friseursalon

Mariendorf. Rettungskräfte der Feuerwehr löschten in der Nacht zum 12. Februar ein Feuer bei einem Friseur am Mariendorfer Damm. Eine Anwohnerin hatte zuvor bemerkt, wie Rauch aus dem Geschäft drang. Die Ermittler des Brandkommissariats beim LKA gehen von einer schweren Brandstiftung als Ursache aus. Demnach hatten Unbekannte vermutlich eine Scheibe zerstört und anschließend in dem Geschäft Feuer gelegt. Verletzt wurde dabei niemand. PH

  • Mariendorf
  • 13.02.18
  • 28× gelesen

Schwerverletzte Radfahrerin

Mariendorf. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw hat sich eine Radfahrerin am 17. Januar Frakturen am Becken und den Rippen sowie Kopfverletzungen zugezogen. Die 49-Jährige wurde in der Großbeerenstraße in Höhe der Einmündung Wilhelm-von-Siemens-Straße von dem aus einer Grundstücksausfahrt kommenden Fahrzeug erfasst. Nach dem Sturz wurde sie zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Der 53-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock. PH

  • Mariendorf
  • 18.01.18
  • 35× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.