Lastwagen mit Autopilot vorgestellt

Nachdem der Autobauer im vergangenen Jahr den Prototypen einer selbstfahrenden S-Klasse vorstellte, zeigte er im Sommer im Forschungsfahrzeug Future Truck 2025, wie künftig mit dem Highway Pilot genannten System auch Lkw autonom über die Autobahn rollen könnten.

Mercedes will künftig auch Lastwagen mit einem Autopiloten ausstatten. Das Unternehmen stellt eine Serienumsetzung innerhalb der nächsten zehn Jahre in Aussicht. Premiere feierte der Lastwagen auf Basis des Actros auf der IAA Nutzfahrzeuge Ende September in Hannover. Er kann ohne Zutun des Fahrers mit bis zu 80 km/h über die Autobahn fahren, nachdem er zunächst von Hand auf die Autobahn gesteuert wurde. Er hält allein den nötigen Abstand zum Vordermann, bremst automatisch bis zum Stillstand und folgt ohne Lenkeingriff seiner Spur, verspricht Mercedes.

Mercedes will mit der Technik Sicherheit und Effizienz im Güterverkehr verbessern sowie die Fahrer entlasten. Denkbar wäre auch, dass die Trucker mit Hilfe des Highway-Piloten während der Fahrt Aufträge disponieren oder Touren planen können.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.