Workshop zum Spreeufer

Berlin: Nachbarschaftszentrum dialog 101 | Mitte. Am 9. Mai beginnt in der Nördlichen Luisenstadt, gefördert vom Programm "Städtebaulicher Denkmalschutz", das Workshopverfahren zur Entwicklung des öffentlichen Spreeuferbereichs zwischen Inselbrücke und Schillingbrücke. Bürger können sich über den aktuellen Stand der Vorbereitungen, Gutachten und bisherigen Ideen aus dem Internetforum informieren, die in Workshops bearbeitet werden sollen. Ziel ist es, Rahmenbedingungen für die anschließende Planung und Umsetzung eines Wettbewerbs zu entwickeln. Die Auftaktveranstaltung findet von 13.30 bis 17 Uhr im Nachbarschaftszentrum "dialog 101" in der Köpenicker Straße 101 statt.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.