Infektionsgefahr bei Darmleiden

Ist jemand an einem Magen-Darm-Virus erkrankt, kann das Aufschütteln der Betten fatale Folgen haben. Denn dadurch verbreiten sich die Erreger auf den Oberflächen weiter, andere Menschen können sich noch leichter anstecken. Aus diesem Grund sollten auch Handtücher der Erkrankten nicht ausgeschüttelt werden, erläutert der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Thüringen. Wäsche sollten bei höchster Temperatur und möglichst lange in der Waschmaschine gereinigt werden.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.