Tipps rund um den Weihnachtsbaum von Pflanzen-Kölle

Für den leichten Transport werden alle Weihnachtsbäume eingenetzt und auf Wunsch direkt ins Auto geladen.
Es dauert nicht mehr lange bis zum großen Fest. Deshalb steht bei Pflanzen-Kölle bis zum Weihnachtsfest alles im Zeichen des traditionellen Weihnachtsbaums. Die Auswahl an Weihnachtsbäumen ist riesig. Es gibt die beliebte und klassische Nordmanntanne, die edle Nobilistanne, die besondere Blaufichte, die traditionelle Rotfichte oder die individuelle Kiefer. Alle Weihnachtsbäume werden ausgenetzt präsentiert, damit die Kunden sich ihren Lieblingsbaum aussuchen können. Als Besonderheit gilt der Bio-Weihnachtsbaum, der nach den strengen Richtlinien des ökologischen Landbaus kultiviert wird. Die Bio-Tanne überzeugt durch ihre vollkommen natürliche Kultur und leistet damit einen positiven Beitrag für die Umwelt.

Wer den perfekten Weihnachtsbaum haben möchte, wählt sicher den in Form geschnittenen Baum. Die Besonderheit dieser Christbäume ist ihre annähernd perfekte, gleichmäßige Form sowie ihr besonders dichter Wuchs. Für den sicheren und leichten Transport werden alle Weihnachtsbäume nach dem Kauf eingenetzt und auf Wunsch vom Einladeservice direkt ins Auto geladen. Beim Weihnachtsbaum-Kauf erwartet die Kunden außerdem ein besonderes Extra. Wird ein Weihnachtsbaum bei Pflanzen-Kölle gekauft, werden 3 € beim nächsten Einkauf vom 2.1. bis 31.1.2015 rückvergütet.

Daheim angekommen, fragen sich viele, wie sich der Weihnachtsbaum lange frisch hält. Der Gärtner rät: am besten das Netz sofort entfernen und bis zum Aufbau an einen kühlen und schattigen Standort stellen. Die Grundvoraussetzung für eine lange Haltbarkeit ist die dauerhafte Versorgung mit Wasser und Tannenbaum-Frischhaltemittel.

Öffnungszeiten je Standort unter www.pflanzen-koelle.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden