Anzeige

Mitte - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Musikerin Tina Schüssler produziert ihr neues Album mit Philipp Maier. Sie präsentiert ihre Songs auf den größten Events Deutschlands und singt sich bis nach Amerika
2 Bilder

Tina Schüssler mit Philipp Maier auf internationalem Erfolgskurs
Musikalischer Volltreffer mit Tina Schüssler in Deutschland und Amerika

Vom Profiboxen zur Musikkarriere. Ein außergewöhnlicher Sprung für die dreifache Weltmeisterin in drei verschiedenen Kampfsportarten, denn mit ihrem aktuellen Pop-Rock Song der im Funk und Fernsehen läuft, ist Tina Schüssler nun auch musikalisch auf dem Weg nach oben. Die Augsburgerin produziert mit Philipp Maier zur Zeit ihr neues Album in den PM7 Studios, singt und spielt auf ihrem ersten Album zusammen mit Weltstars der bekanntesten Bands aus Amerika. Tina Schüssler wird man dieses Jahr...

  • Mitte
  • 08.07.18
  • 96× gelesen
Leute
Zur Erinnerung an den Eisernen Gustav
3 Bilder

Mit der Pferdedroschke nach Paris
Vor 88 Jahren hat der "Eiserne Gustav" Geschichte geschrieben

Berlin-Mitte. Wie „Pinselheinrich“ (Maler Heinrich Zille) und der „Hauptmann von Köpenick“ (Schumacher Friedrich Wilhelm Voigt) war auch der „Eiserne Gustav“ ein Berliner Original, aber kein Berliner: Zille stammte aus Radeburg, Voigt aus Tilsit und Gustav Hartmann aus Magdeburg. Gustav Hartmann schrieb wie seine „Kollegen“ Berliner Geschichte, nachdem er sich mit seiner Pferdedroschke auf den Weg nach Paris gemacht hatte. Diese Fahrt sollte eine Aktion gegen den Niedergang des...

  • Mitte
  • 25.06.18
  • 75× gelesen
Leute
Sea Shepherd Generaldirektor Dr. Geerd Vons mit Pop Rock Sängerin und Weltmeisterin Tina Schüssler auf dem roten Teppich von Sky Arts TV
3 Bilder

Tina Schüssler kämpft und singt für Sea Shepherd

Wenn jemand kämpfen kann, dann Tina Schüssler. Die dreifache Weltmeisterin in drei verschiedenen Kampfsportarten steht seit über 25 Jahren positiv im Fokus der Medien. Sie sprang vom Boxen in die Musikkarriere, ist erfolgreiche internationale Pop Rock Sängerin und TV-Moderatorin. Nun engagiert sie sich für Sea Shepherd, kämpft mit ihnen für die Rettung unserer Meere und produziert gerade mit Philipp Maier in Amerika dazu einen Song.  Die Sea Shepherd ist eine Umweltschutzorganisation mit...

  • Mitte
  • 19.05.18
  • 202× gelesen
Anzeige
Leute
Musikerin Tina Schüssler produziert ihr neues Album mit Philipp Maier. Sie präsentiert ihre Songs auf den größten Events Deutschlands und singt sich bis nach Amerika
3 Bilder

Musikalischer Volltreffer mit Tina Schüssler in Deutschland und Amerika

Vom Profiboxen zur Musikkarriere. Ein außergewöhnlicher Sprung für die dreifache Weltmeisterin in drei verschiedenen Kampfsportarten, denn mit ihrem aktuellen Pop Rock Song der im Funk und Fernsehen läuft, ist Tina Schüssler nun auch musikalisch auf dem Weg nach oben. Die Augsburgerin produziert mit Philipp Maier zur Zeit ihr neues Album in den PM7 Studios, singt und spielt auf ihrem ersten Album zusammen mit Weltstars der bekanntesten Bands aus Amerika. Wenn man Tina Schüssler dieses Jahr...

  • Mitte
  • 10.05.18
  • 189× gelesen
Leute

mein Stammtisch-Interview | Ellen Luckas

Jahrgang '54, aufgewachsen in der Hansestadt Demmin im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern, Hochschulstudium Kommunikation- & Sprachwissenschaft, Übersetzerin für den Bereich Jugendforschung, Umzug nach Berlin durch Wohnungstausch 1988, Märchenerzähler- & Musikausbildung, Dozentin, Vorstandsmitglied Berlin-Brandenburgischer Märchenkreis e.V. Frau Ellen Luckas, selten, dass jemand gerne öffentlich freiwillig zugibt, den ganzen lieben Tag Märchen zu erzählen: Wie reagiert die Umgebung? Ellen...

  • Lichtenberg
  • 05.05.18
  • 47× gelesen
Anzeige
Leute
Auch Büroarbeit gehört zu Jessica Baschins Beruf. Am liebsten ist sie aber auf Dächern unterwegs.
2 Bilder

Kinderreporter Erik Eisbär unterwegs
Bloß keine Höhenangst

Ich bin viel in Berlin unterwegs, entdecke tolle Orte und treffe Leute mit spannenden, lustigen und manchmal auch traurigen Geschichten. Ab jetzt bekomme ich von Zeit zu Zeit mehr Platz in der Zeitung, um Euch diese zu erzählen. Das sind Geschichten wie die von Jessica Baschin, Schornsteinfegermeisterin… Dass Jessica nun schon seit 26 Jahren als Schornsteinfegerin arbeitet, war ein Zufall. „Nach der Schule wusste ich erst mal nicht, was ich machen soll“, erzählt sie mir. Ein...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 16× gelesen
Leute

mein Stammtisch-Interview | Bernd Herrmann

Bernd Herrmann, Jahrgang 1950, ist Vorstand des Gewerbevereins „Geld für die Zukunft“ und lebt mit seiner Lebenspartnerin Barbara Galle in Hennigsdorf bei Berlin. Er mag vor allem Hausmannskost, trinkt überwiegend Wasser, manchmal aber auch einen guten Whisky. Er hat vier Kinder, sein jüngster Sohn studiert Geowissenschaften an der Uni Halle. Hier mein Interview: Herr Herrmann, Sie sind mir als ein erfolgreicher Akteur im Rahmen der mittelständischen Wirtschaft aufgefallen. Wie sieht ihr...

  • Mitte
  • 05.04.18
  • 185× gelesen
Leute
Klaus Staeck im Gespräch mit Freunden.
8 Bilder

Geburtstagsparty für einen Unangepassten

Gefeiert wurde im Willy-Brandt-Haus, im Publikum saßen Freunde und Prominente wie Volker Beck, Wolfgang Thierse, Christina Rau, Holger Kulick und Rolf Hochhuth, und SPD-Urgestein Willy Brandt war zumindest als Kunstwerk dabei. Am 28. Februar war Klaus Staeck 80 Jahre alt geworden, nun wurde nachgefeiert. Geboren in der Lebkuchenstadt Pulsnitz, Kindheit und Jugend in Bitterfeld, nach dem DDR-Abitur „Umzug“ nach Heidelberg. Dort lebt der Grafiker mit SPD-Parteibuch noch heute und mischt sich...

  • Köpenick
  • 21.03.18
  • 229× gelesen
Leute

FEZ-Architekt Günter Stahn gestorben

Oberschöneweide. Der Architekt des FEZ Wuhlheide, 1979 als Pionierpalast „Ernst Thälmann“ eröffnet, ist tot. Günter Stahn starb bereits am 1. Dezember 2017, sein Tod wurde erst jetzt  bekannt. Der Tagesspiegel hat einen Nachruf auf den bekannten Architekten veröffentlicht. Neben dem Bau des Pionierpalasts in der Wuhlheide war Stahn federführend beim Wiederaufbau des Nikolaiviertels in den 80'er Jahren des vorigen Jahrhunderts beteiligt. Günter Stahn wohnte zuletzt zurückgezogen im Spandauer...

  • Köpenick
  • 16.03.18
  • 88× gelesen
Leute
Peter Bachstein (Foto: Vera Schwarz)
2 Bilder

mein Stammtisch-Interview | Peter Bachstein

Jahrgang '49, Blogger und Reiseredakteur der Zeitschrift Retina Aktuell. Nach dem Abitur (2. Bildungsweg) studierte er Geschichte und Wirtschaft, arbeitete als freier Autor für Reise und Kultur sowie als Dozent für Politische Bildung. Mit dem Fotografen Peter Homann brachte er die Bücher "Rüdersdorfer Tagebau" und "Berlin Marzahn" heraus. Trotz seiner angeborenen Sehbehinderung ist er zusammen mit seiner Gefährtin Vera Schwarz immer unterwegs um neue Stories auszubuddeln ;-) Am 10. Februar...

  • Kreuzberg
  • 21.02.18
  • 120× gelesen
Leute
Amelie (links) gewann in der "Berliner Woche für Kids" den Wettbewerb und genoss mit ihrer Familie in den Winterferien den tollen Urlaub im ROBINSON CLUB FLEESENSEE.
2 Bilder

Amelie gewann Urlaub im ROBINSON CLUB FLEESENSEE

"Wir haben jeden Augenblick genossen!", strahlt Ulrike Boehnke. Eine Woche war sie mit ihrer Familie im ROBINSON CLUB FLEESENSEE – gewonnen hatte ihre Tochter Amelie (8). Und das kam so: ROBINSON CLUB FLEESENSEE verloste exklusiv in der "Berliner Woche für Kids" einen einwöchigen Aufenthalt für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Die Kinder sollten die "Berliner Woche für Kids" nehmen und sich überlegen, wie man sie so richtig gut präsentieren kann. Es kamen viele, viele tolle Zusendungen:...

  • Charlottenburg
  • 15.02.18
  • 334× gelesen
Leute
Daphne Jordahn ist neue Bezirksverordnete der SPD.

Neue Verordnete in der SPD-Fraktion: Die Moabiterin Daphne Jordahn rückt für Julie Rothe nach

Wechsel in der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Mitte: Die Moabiterin Daphne Jordahn rückt für Julie Rothe nach. Julie Rothe hat Ende 2017 ihr Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt. Daphne Jordahn, Jahrgang 1972, war seit Dezember 2016 Bürgerdeputierte für die SPD im Ausschuss für Soziales und Gesundheit. Jordahn, die seit Ende der 90er-Jahre in Moabit lebt, vertritt ihre sozialdemokratische Fraktion fortan in den Ausschüssen für Umwelt, Natur, Verkehr, Grünflächen, für...

  • Moabit
  • 10.02.18
  • 81× gelesen
Leute

Wünsche für die Luisenstadt 2018

Luisenstadt? Ja. Ein alter Stadtteil, der heutzutage Teil von Mitte und von Kreuzberg ist. Wünsche für die Luisenstadt? Ja, die habe ich und sicher auch viele andere, die dort leben und arbeiten. Persönliche Wünsche aber auch Wünsche, die unsere Lebensumwelt betreffen. Viele Themen sind in 2017 und vorher aufgekommen: Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung vor der ehemaligen Schule in der Adalbertstr (es wird schwer werden, dass dort zu halten, was erreicht wurde)Reduzierung der Sperr-...

  • Mitte
  • 27.12.17
  • 64× gelesen
Leute
Julia Klausch (links) und Alisa-Dorin Schmitz vom Vattenfall-Gartenteam laden die Nachbarn zum Grubbern.
25 Bilder

Bezirk Mitte: Was die Berliner Woche 2017 für Sie im Kiez entdeckte

Das Jahr 2017 geht zu Ende. In der Berliner Woche haben wir Sie über Ereignisse in Ihrem Kiez informiert, Probleme aufgegriffen und interessante Menschen vorgestellt. Jetzt ist es Zeit für einen Rückblick. Januar Nach jahrelangen Debatten beschließt der neue rot-rot-grüne Senat in seinem Sicherheitskonzept, auf dem Alexanderplatz eine Polizeiwache einzurichten. Nach Standortdiskussionen und dem üblichen Ämterhickhack wird die Alexwache – ein 70 Quadratmeter großer Pavillon neben der...

  • Mitte
  • 21.12.17
  • 321× gelesen
Leute
Fest-Make-up darf glänzen. Für den Party-Style zum Beispiel mit Lametta im Haar. Oder sexy mit Zylinder und Corsage für die Silvester-Sause, wie hier zu sehen an Rebecca Ottke.

Weihnachten, Silvester, Ballsaison: Starvisagist René Koch zum Fest-Make-up

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen. Das Angebot ist im Moment größer denn je: von Christmas-Events über Silvesterparties bis hin zu all den tollen Winterbällen. "Doch denken Sie daran", sagt René Koch: "Abendgesichter dürfen sich in puncto Make-up mehr leisten als Bürogesichter." Denn Kerzenschein, Kunstlicht und Ballbeleuchtung schlucken Farbe und so rät der Beauty-Experte: "Entweder begeben Sie sich in professionelle Hände oder wenn do it yourself, dann schminken Sie sich nicht...

  • Charlottenburg
  • 19.12.17
  • 220× gelesen
Leute

Heepe bleibt Pflegedirektorin

Mitte. Der Aufsichtsrat der Charité Universitätsmedizin hat Judith Heepe für weitere fünf Jahre als Pflegedirektorin bestellt. Judith Heepe ist somit auch weiterhin Mitglied der Klinikumsleitung. Die gelernte Krankenschwester ist seit mehr als 25 Jahren an der Charité tätig. Die gebürtige Berlinerin wurde 2006 Pflegerische Centrumsleiterin und übernahm Juni 2015 das Amt der Pflegedirektorin zunächst kommissarisch. Die Bestellung zur Pflegedirektorin folgte im März 2016. DJ

  • Mitte
  • 14.12.17
  • 14× gelesen
Leute
Christian Bahrmann führt auch in diesem Jahr seine Aktion „Weihnachten für alle“ durch. Als neuen Partner konnte er den Landesverband der Volkssolidarität gewinnen.

Der Christian erwartet wieder viele Geschenke

Von Jahr zu Jahr wird die Spendenaktion „Weihnachten für alle“ größer. Initiiert wurde sie vor sechs Jahren von Christian Bahrmann zunächst im Winsviertel. Den Schau- und Puppenspieler kennen die meisten entweder als den Prenzlkasper oder als den Christian, dem Partner des blauen KIKAninchens. Als er 2012 erstmals zu Spenden für die Aktion „Weihnachten für alle“ aufrief, war er gleich von der Resonanz überwältigt. „Hunderte Geschenke wurden gespendet. Fast das ganze Prenzlkasper-Theater...

  • Mitte
  • 14.12.17
  • 85× gelesen
Leute
2 Bilder

Winter-Film-Fest im Nikolaiviertel

Zum Filmklassiker gibt es die Feuerzangenbowle gratis für alle, die „Pfeiffer“ mit Nachnamen heißen BERLIN – Wer eine wirklich winterlich-gemütliche Alternative zu den großen Berliner Weihnachtsmärkten sucht, ist beim 4. Winter-Film-Fest auf dem Platz vor der Nikolaikirche im Berliner Nikolaiviertel genau richtig. Mehrmals am Tag wird hier der deutsche Film-Klassiker „Die Feuerzangenbowle“ von 1944 mit Heinz Rühmann gezeigt und das passende Heißgetränk gibt es natürlich auch. Und alle, die...

  • Mitte
  • 12.12.17
  • 118× gelesen
Leute
Haidar Malek mit seiner Frau Anne und seiner Tochter im "Antik Café".
3 Bilder

Kaffee und Kuchen im Wohnzimmer: Haidar Maleks „Antik Café“ am Leopoldplatz

Wedding. An der Wand hängen Gemälde aus den 50er-Jahren. Überall stehen alte Lampen, Tische und Stühle. WLAN gibt es nicht, denn die Gäste sollen sich unterhalten und nicht in ihre Smartphones vertieft sein. Das kleine „Antik Café“ in der Nazarethkirchstraße 38 ist eine Mischung aus Café und Antiquitätengeschäft mit ganz eigenem Charme. Die Idee hatte Besitzer Haidar Malek (34), seit Mitte September ist geöffnet. Er und sein Laden haben bereits eine bewegte Geschichte hinter sich. Malek wuchs...

  • Wedding
  • 08.11.17
  • 465× gelesen
Leute
Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries gratulierte Klaus Michael Beier (Mitte).

Sexualwissenschaftler der Charité mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Mitte. Kindesbrauch ist eine entsetzliche Straftat, der Klaus Michael Beier in besonderer Art und Weise entgegentritt. Anstatt Menschen, die pädophile Neigungen haben, auszugrenzen, hilft er ihnen, diese zu bekämpfen und nicht straffällig zu werden. Dafür wurde ihm am 18. Oktober im Roten Rathaus das Bundesverdienstkreuz verliehen. Beier arbeitet im Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité. Dort gibt es seit 2005 das Präventionsprojekt „Dunkelziffer“, an dessen Einführung...

  • Mitte
  • 29.10.17
  • 103× gelesen
Leute
Seyda Türk macht Wahlkampf für die FDP.
2 Bilder

Ungewöhnliche Wahlkämpfer: Seyda Türk und Kashif Kazmi dürfen gar nicht wählen

<span class="docTextLocation">Berlin. </span>Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Überall in der Stadt sind Wahlkämpfer unterwegs - darunter auch viele junge Leute. Wie Kashif Kazmi und Seyda Türk. Das Besondere: Sie machen Wahlkampf, obwohl sie nicht wählen dürfen. Er ist vor zwei Jahren als Flüchtling nach Deutschland gekommen, sie ist hier geboren und hat die türkische Staatsbürgerschaft. Beide gehen von Haustür zu Haustür, verteilen Flyer auf der Straße und...

  • Lichtenberg
  • 15.09.17
  • 1115× gelesen
Leute
Thomas Müller in seinem Element: mit Fahrrad und Kamera.

Mit Drahtesel und Kamera: Thomas Müller ist unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August

Berlin. Der Spandauer Thomas Müller ist Funker, Filmer, Radler aus Leidenschaft – und mit seinen Beiträgen und Videos unser Fahrrad-Leserreporter des Monats August. Als Dankeschön erhält er einen 50-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Der 53-Jährige kann auf ein bewegtes Leben, schwerer Schicksalsschlag inklusive, zurückblicken. Gleich zu Beginn des Gesprächs mit unserem Reporter stellt er klar: „Sie müssen zwischen meinen zwei Leben unterscheiden.“ Im ersten arbeitete er als Mitarbeiter...

  • Spandau
  • 13.09.17
  • 401× gelesen
  • 5

Beiträge zu Leute aus