Gedenktafel für Jonny K.

Mitte.Anlässlich des ersten Todestages von Jonny K. hat seine Schwester Tina am 14. Oktober eine Gedenkveranstaltung am Tatort organisiert. Eine Metalltafel im Boden erinnert an die brutale Tat. Jonny K. war hier am Alex vor einem Jahr zusammengeschlagen worden. Er starb nach der Prügelattacke im Krankenhaus an Gehirnblutungen. Im August hat das Landgericht sechs Männer zu Haftstrafen verurteilt. Der Haupttäter Onur U. muss wegen Körperverletzung mit Todesfolge eine Jugendstrafe von viereinhalb Jahren absitzen. Drei sollen zwei Jahre und acht Monate in den Knast, zwei weitere nach Jugendrecht zwei Jahre und drei Monate. Doch bis auf den Deutsch-Türken Onur U. sind alle Verurteilten auf freiem Fuß. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig. Alle Verurteilten haben Revision eingelegt.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.