Höhere Parkgebühren

Mitte. Das Bezirksamt erhöht die Parkgebühren am Alexanderplatz. Wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) sagte, kostet ab 1. Juni das Parken in der Bernhard-Weiß-Straße, Theanolte-Bähnisch-Straße, Keibelstraße, Wadzeckstraße, Alex-Wedding-Straße und Otto-Braun-Straße zwei Euro pro Stunde. In diesem an den Alexanderplatz angrenzenden Bereich waren bisher die eine Parkgebühr von einem Euro pro Stunde fällig. Spallek begründet die Gebührenverdoppelung damit, dass Bewohner kaum noch feie Stellplätze in dem Gebiet finden. "Dem soll durch die Gebührenerhöhung entgegengewirkt werden", so der Stadtrat.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.