"Jedermann" im Berliner Dom

Mitte.Ab 17. Oktober gibt es im Berliner Dom eine Neuinszenierung des berühmten Schauspiels "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal mit der Musik von Johann Sebastian Bach. Unter der Regie von Brigitte Grothum spielen Francis Fulton-Smith als "Jedermann", Jeanette Biedermann als Buhlschaft, Reiner Schöne, Peter Sattmann, Brigitte Grothum, Ursula Karusseit, Herbert Köfer, André Eisermann und andere. Vorstellungen sind bis zum 27. Oktober täglich 20 Uhr, Freitag bis Sonntag auch 15 Uhr. Öffentliche Generalprobe ist am 16. Oktober 20 Uhr. Karten von 19,40 bis 58,50 Euro, am 17. Oktober zur Premiere von 26,30 bis 81,50 Euro, gibt es bei allen Vorverkaufsstellen und im Berliner Dom, Am Lustgarten, Ticket-Hotline: 312 70 41.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.