Kraftwerk mit neuer Technik

Mitte.Bürgermeister Christian Hanke (SPD) und Vattenfall-Vorstand Frank May haben am 30. Mai im Kesselhaus des Heizkraftwerkes Mitte in der Scharnhorststraße den Grundstein für drei neue Heißwasser-Erzeuger gelegt. Vattenfall investiert in diesem Jahr 3,5 Millionen Euro für den Ausbau der Wärmeerzeugung. Grund ist der steigende Wärmebedarf in Mitte. Pro Jahr wird in der Scharnhorststraße Fernwärme für 32 000 Wohnungen produziert.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.