Messe Einstieg Berlin mit über 300 Ausstellern

Charlottenburg. Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten auf einen Blick bietet die Berufswahl-Messe Einstieg Berlin am 19. und 20. Oktober in der Messe Berlin.

Personaler und Studienberater von 311 Unternehmen und Hochschulen beantworten Schülern, Abiturienten und Eltern Fragen zu Studien- und Ausbildungsinhalten, zur Bewerbung und zu Praktika. Ob Wirtschaftsberatung, Gesundheitswesen, IT- oder Automobilindustrie - nahezu alle Branchen sind auf der Messe vertreten. Dabei sind Firmen wie AOK, Bombardier, Coca-Cola, SAP und Volkswagen. Jugendliche können sich darüber hinaus bei der Bundespolizeiakademie, der Berliner Polizei und der Bundeswehr über Studien- und Ausbildungsangebote informieren. Auf der Messe vertreten sind zudem über 180 staatliche und private Hochschulen aus 14 Ländern.

Im Begleitprogramm - mit 75 Info-Veranstaltungen - setzt die Einstieg Berlin in diesem Jahr ihren Schwerpunkt auf die Berufswelten "Hotel & Tourismus" sowie "Medien & Design". Vorträge und Talkrunden wie "Karriere im Hotel", "Tourismus studieren", "Journalismus als Beruf" und "Medien-Karrieren hinter den Kulissen" geben ein lebhaftes Bild der jeweiligen Branche.

Neu in diesem Jahr ist der kostenlose Einstieg Berufswahltest. Jugendliche können damit ihren Messebesuch schon zu Hause vorbereiten. Der Online-Test ermittelt die individuellen Interessen und Fähigkeiten und filtert die dazu passenden Aussteller und Vorträge auf der Einstieg Messe.

Die Messe Einstieg Berlin 2012 öffnet am Freitag, 19., und Sonnabend, 20. Oktober, jeweils von 9 bis 16 Uhr in den Hallen 1 und 3 auf dem Messegelände unterm Funkturm. Der Eintritt kostet fünf Euro; mit Rabatt-Gutschein drei Euro ( www.einstieg.com/lehrer). Alle Aussteller und das komplette Begleitprogramm unter www.einstieg.com/berlin.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden