Preis für Kalender

Mitte. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) hat für ihren Kulturkalender 2014 den Award of Excellence für das ausgezeichnete Konzept und einen gregor photo calendar award für die Fotos des bekannten Fotografen Harald Hauswald bekommen. Der gregor calendar award ist einer der bedeutendsten Wettbewerbe der Druck- und Medienbranche. Veranstalter der weltweit größten Kalenderausstellung ist das Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg, der Graphische Klub Stuttgart e.V. und der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg.

Der neue WBM-Kalender mit dem Titel "Du hast den Farbfilm vergessen" zeigt Momente des Alltags aus Ost-Berlin. Die schwarz-weiß-Bilder des Fotografen Harald Hauswald zeigen den tristen DDR-Alltag. Etliche Fotos sind als feinfühlige Porträts aus Ost-Berlin bereits durch andere Veröffentlichungen bekannt. Der 1956 geborene Hauswald fotografierte seit 1977 Menschen in ihrer Alltagsumgebung im Ostteil der Stadt. Harald Hauswald gehört zu den Gründern der Agentur Ostkreuz. 1997 erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Der WBM-Kalender ist leider bereits vergriffen.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.