Proteste im Ausschuss

Mitte. Mehrere Mieterbeiräte wollen beim BVV-Stadtentwicklungsausschuss am 29. Januar - ab 17.30 Uhr - im BVV-Saal im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 gegen die Sanierungspläne der Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) protestieren. Geschäftsführer Lars Ernst soll im Ausschuss größere Modernisierungs- und Instandsetzungsprojekte sowie Neubauvorhaben erläutern. Mieter wehren sich zum Beispiel gegen die geplanten Mieterhöhungen beim Sanierungsprojekt Karl-Liebknecht-Straße.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.