Sabine allein im Haus

Mitte.Die für Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) musste in der zweiten Herbstferienwoche ganz allein das Rathaus hüten. Bürgermeister Christian Hanke (SPD) und die anderen drei Stadträte waren im Urlaub. "Ab 14. Oktober bin ich Gesamtbezirksstadträtin a.D.", scherzt die Eine-Woche-Bürgermeisterin. Sie muss laut Vertretungsregelung des Bezirksamtes eigentlich keinen anderen Stadtrat vertreten. Gemerkt hat Weißler von der Belastung als Eine-Frau-Regierung nichts. Sie musste nicht vor die Mikrofone und zu Themen ihrer Bezirksamtskollegen Stellung nehmen. "Zum Glück ist in dieser Woche nichts passiert", so die Stadträtin.
Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.