Sonntag ist POCO-Domäne-Tag

Einmal entspannt im reichhaltigen Angebot schnuppern: Diese Chance eröffnet sich am Sonntag, 30. September, wenn die acht POCO-Domäne-Märkte in Berlin und Waltersdorf zum verkaufsoffenen Sonntag einladen. POCO-Domäne: Das ist der große deutsche Discount-Einrichter, der deutschlandweit knapp 100 Märkte betreibt. Die Spezialität: Hier finden die Kunden alles rund ums Einrichten und Renovieren. Und das zu Preisen, die jeden Schnäppchenjäger aufhorchen lassen. Zum verkaufsoffenen Sonntag warten auf die Kunden dann noch zusätzliche Vorteile. Das Angebot ist in allen Warenbereichen hoch attraktiv. Denn bei POCO-Domäne gibt es auch Markenangebote zu guten Preisen. Dabei reicht das Angebot vom klassischen Möbelsortiment über Haushaltswaren, Heimtextilien, Tapeten, Teppichböden, Teppichen, Elektroartikeln bis hin zu Geschenkartikeln. Von 13 bis 20 Uhr haben die Kunden am Sonntag nun die Chance zu stöbern und sich auch gleich ihre Wohnträume zu erfüllen. Und das in aller Ruhe: Die brauchen die Menschen auch, wenn sie aus dem breiten Möbelsortiment auswählen oder sich eine neue Küche zusammenstellen wollen - nur zwei Themen, bei denen POCO-Domäne eine besondere Kompetenz in die Waagschale werfen kann.

Die Märkte finden Sie in Adlershof (Adlergestell 103), Britz (Buckower Damm 7-9), Kreuzberg (Blücherplatz 3), Lankwitz (Haynauer Straße 69), Marzahn (Märkische Allee 161), Spandau (Siemensdamm 45-46), Waltersdorf (Am Rondell 6a) und in Wedding (Drontheimer Straße 30a). Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es im Internet unter www.poco.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden