"Wiener Johann Strauß Konzert-Gala" am 4. Januar

Das Österreichische K&K Ballett begeistert das Publikum wieder am 4. Januar im Konzerthaus Berlin. (Foto: DaCapo/Lehmann)

Mitte. Sie verbindet Tradition mit frischem Lebensgefühl und die Herzen des Publikums: die "Wiener Johann Strauß Konzert-Gala". Am 4. Januar ist sie im Konzerthaus Berlin zu erleben.

Seit 17 Jahren zieht Matthias Georg Kendlingers Exportschlager, das Original mit den K&K Philharmonikern und dem Österreichischen K&K Ballett, Saison für Saison Tausende Gäste in seinen Bann - ein musikalischer Jungbrunnen, der auf verschwenderische Weise Vitalität und Sinneslust versprüht - Kultstatus inbegriffen.Wie kaum ein zweites Orchester pflegen die K&K Philharmoniker das Erbe der Strauß-Dynastie - berauschende Klänge, an denen selbst Könige und Kaiser ihre wahre Freude hätten. Ein Blick auf das diesjährige Programm verheißt ein erneutes Feuerwerk unsterblicher Melodien, beispielsweise die Walzer "Accelerationen", "Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust", "Delirien", "Seid umschlungen, Millionen", die Polkas "Aus der Ferne", "Im Fluge", und "Rasch in der Tat" sowie Kostbarkeiten aus den Operetten "Waldmeister" und "Der Zigeunerbaron". Als Draufgabe wird zudem Kendlingers Hommage an das heimatliche Tirol, der Marsch "Kaiser, Wilder Kaiser", zu hören sein - vom obligatorischen "Donauwalzer" und "Radetzky-Marsch" einmal ganz abgesehen.

Mit seinen einfallsreichen Choreographien bürgt Viktor Litvinov (Staatsoper Kiew) zum vierten Mal für höchst humorvolle wie nostalgische Auftritte des Österreichischen K&K Balletts - mitbegründet von der unvergessenen Gerlinde Dill, die über 20 Jahre die Balletteinlagen für das traditionelle Wiener Neujahrskonzert kreierte. Am Pult im Konzerthaus agiert Matthias Georg Kendlinger.

Zu erleben ist die "Wiener Johann Strauß Konzert-Gala" am Freitag, 4. Januar, um 16 und um 20 Uhr im Konzerthaus Berlin.

Möchten Sie Karten für den 4. Januar 2012 um 16 Uhr gewinnen? Dann klicken Sie hier und tragen Sie als Lösungswort „Strauߓ ein. Unter allen Teilnehmern werden 20-mal zwei Eintrittskarten verlost. Teilnahmeschluss ist der 11. Dezember 2012.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden