Aufsteiger stürmt die Spitze

Mitte. Was für ein Saisonstart in die Landesliga für Aufsteiger Berolina Mitte! Nach zwei
Spieltagen thront man an der Tabellenspitze der 1. Abteilung. Am vergangenen Sonntag bezwang das Team die Reserve des Berliner SC mit 4:1. Mann des Tages war Steines, der den Gastgebern mit seinen Treffern den 2:0-Pausenstand bescherte. Weitere Treffer steuerten Vollmer und Buchweiz bei.

Am Sonntag spielt Bero im Berliner Pilsner-Pokal (1. Hauptrunde) beim TSV Rudow (Stubenrauchstaße, 15 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.