Bero Mitte geht 0:6 unter

Mitte. Die erste Saisonniederlage hatte es in sich. Beim BFC Südring unterlag Berolina Mitte am vergangenen Sonntag absolut verdient mit 1:6. Die Mannschaft des Trainerduos Steve Ledwig und Walid Bahdoudi kam nie wirklich ins Spiel, hatte große Probleme in der Defensive und lag schon zur Halbzeit mit 0:2 hinten. Nach der Pause wurde es keineswegs besser, denn kurz vor Schluss stand es sogar 0:6. Johannes Kleinediekmann gelang zumindest der Ehrentreffer.

Am kommenden Sonntag empfängt Bero den noch punktlosen TSV Rudow II. Anpfiff an der Kleinen Hamburger Straße ist um 14.15 Uhr.

JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.