Bero Mitte zeigt gute Moral

Mitte. Mit einer guten Moral hat Berolina Mitte am vergangenen Sonntag bei Brandenburg 03 gewonnen und sich auf Tabellenrang neun verbessert. Nach dem frühen Rückstand stemmte sich der Landesligist gegen die drohende Niederlage und kam noch vor der Halbzeit durch den starken Liesche zum Ausgleich. Buchweiz brachte die Mannschaft von Trainer Jörg Herrmann kurz nach dem Seitenwechsel in Führung und brach damit den Widerstand der Hausherren. Ein Eigentor des Gegners stellte den 3:1-Endstand her.

Am kommenden Sonnabend tritt Bero beim SV Blau-Gelb an (14 Uhr, Rennbahnstraße).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.