Berolina Mitte bereit für das Topspiel

Mitte. Eine Woche vor dem möglicherweise schon vorentscheidenden Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten DJK SW Neukölln hat Berolina Mitte einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg gemacht. Beim FC Nordost gewann der Bezirksligist am vergangenen Sonntag verdient 4:2. Liesche brachte die Mannschaft von Trainer Jörg Hermann in Führung, dann unterlief Abwehrspieler Illig allerdings ein Eigentor zum 1:1. Buchweiz, Lehmann und Vollmer trafen in der zweiten Halbzeit. Nordosts zwischenzeitlicher Ausgleich blieb letztlich folgenlos.

Sollte Bero das Heimspiel am kommenden Sonntag gegen DJK (14 Uhr) gewinnen, wäre der Aufstieg in die Landesliga so gut wie perfekt.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.