Weiter ohne Gegentreffer

Mitte. Mit einem 6:0-Auswärtssieg hat der Bezirksligist seine Aufstiegsambitionen untermauert. Beim Vorjahresdritten BW Mahlsdorf/Waldesruh siegte Berolina Mitte am Sonnabend durch eine sehr effiziente Chancenverwertung
deutlich und bleibt in der Liga ungeschlagen sowie ohne Gegentor. Gutschow brachte Bero schon früh in Führung. Kleinediekmann und Schmid erzielten jeweils einen Doppelpack und auch Diekmann gelang ein Treffer.

Am Sonntag ist Bero bei Landesligist 1. FC Schöneberg zu Gast (12.30 Uhr, Vorarlberger Damm).

JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.