Ein Teppich für Goldfische

Goldfische wühlen gerne auf dem Boden. Werden sie in einem Teich gehalten, sollte der Untergrund deshalb aus Sand bestehen. Darauf weist Regine Rottmayer von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) hin. Im Teich brauchen die Fische außerdem Pflanzen und Steine als Rückzugsmöglichkeiten. Die großen Blätter von Seerosen eignen sich beispielsweise im Sommer hervorragend als Schattenspender.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.