Vogelkäfig putzen

Um den Vogelkäfig gründlich zu säubern, sollten Gitter, Boden und Futternäpfe mit viel Wasser und einer robusten Bürste geschrubbt werden. Besonders achten sollten Halter dabei auf Ecken sowie Haken und Ösen. Zum Reinigen ist eine alte Zahnbürste gut geeignet. Mit ihr kann der Schmutz aus den Ritzen entfernt werden, erläutert der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH). Damit die Vögel nicht mit Reinigungsmitteln in Kontakt kommen, sollte der Vogelkäfig nach dem Saubermachen mit viel klarem Wasser abgespült werden.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden