Auszeichnung für Schülerzeitungen

Neukölln. Die Bildungssenatorin Sandra Scheeres hat die besten Berliner Schülerzeitungen ausgezeichnet. Es wurden zwölf Preise und sechs Sonderpreise vergeben. Unter Geehrten befinden sich auch drei Preisträger aus Neukölln. Die Schülerzeitung „Karlchen“ der Karlsgarten-Schule wurde mit dem 3. Preis für Grundschulen ausgezeichnet. Die „ARS-Schülerzeitung“ der Adolf-Reichwein-Schule wurde Sieger in der Kategorie Förderschulen. Einen der sechs Sonderpreise erkämpfte sich die Schülerzeitung „Neues vom Theo“ der Theodor-Storm-Grundschule in der Kategorie „Normale Vielfalt“. Die nächste Runde des Berliner Schülerzeitungswettbewerbs startet mit Beginn des Schuljahrs 2018/19. KT
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.