Neukölln - Bildung

Beiträge zur Rubrik Bildung

Messe für Schüleraustausch

Zehlendorf. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung lädt ein zur Schüleraustauschmesse „AUF IN DIE WELT“. Am 15. Februar von 10 bis 16 Uhr kann man in der Berlin International School, Lentzeallee 8/14 Dahlem, die Messe kostenfrei besuchen. Neben Anbietern von Schüleraustauschprogrammen, werden auch Erfahrungsberichte, Fachvorträge von Experten und Stipendien-Informationen geboten. Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.aufindiewelt.de/messen.  dk

  • Dahlem
  • 27.01.20
  • 14× gelesen
Anzeige

Projektnutzen nachhaltiger Veranstaltungen

Der Projektnutzen nachhaltiger Veranstaltungen war mir als Trainerin und Kursleiterin vor diesem Blog-Beitrag nicht in seiner Tragweite bewusst. Da ich selbst bei allem Tun den Nachhaltigkeitsansatz verfolge, wählte ich für meinen Vhs-Kurs Projekte organisieren „grüne, nachhaltige“ Beispiele. In diesem Blog-Beitrag fokussiere ich deshalb neben dem Projektnutzen auf den Projektsteckbrief. Das tue ich, weil erfahrene Trainer und Projektmanager wissen, wie wichtig als erster Schritt die...

  • Neukölln
  • 26.01.20
  • 31× gelesen
  •  1

Elternabend zur Digitalwirtschaft

Neukölln. Die Bundesagentur für Arbeit lädt dazu ein, einen Blick in das Berufsfeld der Digitalwirtschaft zu werfen. Die kostenlose Veranstaltung können Eltern am 19. Februar sowie am 18. März je um 17 Uhr im Berufsinformationszentrum, Sonnenallee 282, besuchen. Gemeinsam mit ihren Kindern können sie sich für zwei Stunden über die Technik-Branche Informieren. Sie erlangen einen Einblick in die unterschiedlichsten Berufsfelder und erhalten praktische Tipps zu Ausbildungen und Studiengängen....

  • Neukölln
  • 22.01.20
  • 24× gelesen

Wunsch-Schule jetzt auswählen
Familien können Oberschulen besichtigen

Oberschulen des Bezirks bieten in den kommenden Tagen Besichtigungstermine für Sechstklässler und deren Eltern an. Bis zum 26. Februar haben diese noch Zeit, sich für eine weiterführende allgemeinbildende Schule zu entscheiden, dann endet die Anmeldefrist. Ein Überblick der Termine bis zum 23. Januar. Sofern nicht anders erwähnt, handelt es sich um Integrierte Sekundarschulen. Donnerstag, 16. Januar: Ernst-Abbe-Gymnasium, Sonnenallee 79, 17 bis 20 Uhr. Freitag, 17. Januar:...

  • Neukölln
  • 14.01.20
  • 64× gelesen
Die Qualität des Essens soll weiterhin steigen.

Grundschüler essen ab August gesünder
Senat erhöht den Bio-Anteil im Schulessen für die Klassen 1 bis 6

2020/21 wird der Senat rund 46 Millionen Euro zusätzlich in ein gesünderes Schulessen und höhere Gehälter des Personals in der Ausgabe investieren. Weil zudem vielerorts noch Mensen ausgebaut werden müssen, sind im Doppelhaushalt alleine dafür berlinweit weitere 24 Millionen eingeplant. Die kommen auch Neukölln zugute. Damit nimmt das "Qualitätspaket Schulessen" weiter an Fahrt auf. Schulsenatorin Sandra Scheeres dazu: „Das Mittagessen für die Klassen 1 bis 6 ist für die Eltern bereits...

  • Neukölln
  • 14.01.20
  • 150× gelesen

Volkshochschule Neukölln: Programm ist da

Neukölln. Das Programm der Volkshochschule (VHS) fürs erste Halbjahr 2020 ist erschienen. Es liegt kostenlos in vielen bezirklichen Einrichtungen aus, zum Beispiel im Haus der Bildung, Boddinstraße 34. In digitaler Form ist es unter www.vhs-neukoelln.de zu finden. sus

  • Neukölln
  • 06.01.20
  • 27× gelesen

Sprachcafé jetzt donnerstags

Neukölln. Statt dienstags findet das kostenlose Sprachcafé nun jeden Donnerstag statt – und zwar von 9.30 bis 11 Uhr im Quartiersmanagementbüro Donaustraße 7. Geleitet wird es von einer Deutschlehrerin der Volkshochschule Neukölln. Das Angebot richtet sich an alle, die in gemütlicher Runde Deutsch sprechen wollen. sus

  • Neukölln
  • 04.01.20
  • 20× gelesen

Infos in Oberschulen
Tage der offenen Tür für Eltern von Sechstklässlern

Im Februar müssen Sechstklässler für eine weiterführende Schule angemeldet werden. Damit Eltern und Kindern sich informieren können, bieten viele Schulen Tage der offenen Tür an. Wir bieten einen Überblick der Termine bis zum 15. Januar. Sofern nicht anders erwähnt, handelt es sich um Integrierte Sekundarschulen. Freitag, 10. Januar: Evangelische Schule, Mainzer Straße 47, 15.30 bis 18 Uhr; Heinrich-Mann-Schule, Gerlinger Straße 22, 15 bis 18 Uhr. Sonnabend, 11. Januar:...

  • Neukölln
  • 03.01.20
  • 86× gelesen

Anmeldedaten für die weiterführenden Schulen

Berlin. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 7. Klasse an weiterführenden Schulen ist vom 17. bis 26. Februar 2020. In dieser Zeit melden die Eltern ihr Kind in der "Erstwunschschule" an. Sie geben dazu auch einen Zweit- und Drittwunsch an. Bei der Anmeldung müssen der Anmeldebogen und die Förderprognose abgegeben werden, die die Grundschulen bis zum 31. Januar 2020 an die Schüler herausgeben. Der Anmeldezeitraum für den Übergang in die 5. Klasse an weiterführenden Schulen ist zwischen...

  • Charlottenburg
  • 02.01.20
  • 149× gelesen
  •  1

Broschüre erschienen
Welche Schule ist die richtige?

Im Februar müssen Eltern von Sechstklässlern ihre Kinder für eine weiterführende Schule anmelden. Orientierung verspricht ein neues Heft, das kürzlich erschienen ist. In der Broschüre „Neukölln macht Oberschule“ finden alle Interessierte Porträts sämtlicher 33 Bildungseinrichtungen. Das sind zwölf Integrierte Sekundarschulen, darunter vier Gemeinschaftsschulen, sechs Gymnasien, acht Schulen mit sonderpädagogischem Schwerpunkt, vier Privatschulen und drei Oberstufenzentren. Hier dürfte für...

  • Neukölln
  • 31.12.19
  • 46× gelesen

Steinle lädt zur Führung ein

Neukölln. Der Stadtführer Reinhold Steinle bietet Sonnabend, 21. Dezember, einr rund zweistündige und kostenlose Führung ein. Gehen wird es um die Geschichte der „Neuen Welt“ und des Kaufhauses Karstadt am Hermannplatz. Dort ist zurzeit die Austellung „Kiezgestein“ zur 90-jährigen Geschichte zu sehen, der ein Besuch abgestattet wird. Treff ist um 10.30 Uhr am Schaufenster in der Nähe der Haltestelle des 194er-Busses. Weil die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter...

  • Neukölln
  • 18.12.19
  • 23× gelesen
Anzeige

Diese Zeittechniken helfen dir zum Erfolg.
Zeit optimal nutzen – Plan statt Hektik!

Diese Zeittechniken helfen dir zum Erfolg sage ich als Kursleiterin. Durch meine Teilnehmer lerne ich, dass sie es schätzen, bei (Volkshochschul-) Kursen neben Wissen und Übungen vor allem Listen mit Lösungs- und Arbeitstechniken zu bekommen. Diesem Wunsch folge ich hier gerne. Nachhaltige BuchempfehlungenMeine Teilnehmer wollen in meinen Kursen auch sehr gerne Buchtipps haben, um das Vermittelte und Gelernte nochmal nachlesen zu können. Als Nachhaltigkeitsexpertin mache ich es mir ganz...

  • Neukölln
  • 13.12.19
  • 67× gelesen

Countdown für Bürgerbegehren läuft
Neuköllner Initiative möchte die Schulreinigung wieder in öffentlicher Hand sehen

Die Bürgerinitiative „Schule in Not“ möchte ein Bürgerbegehren auf den Weg bringen: Das Bezirksamt soll wieder Reinigungskräfte fest anstellen, statt die Schulreinigung an Fremdfirmen zu vergeben. Bis Jahresende sollen 10 000 Menschen für das Begehren unterzeichnet haben, es fehlen noch über 1000. „Wir waren in den letzten Wochen viel auf Weihnachtsmärkten unterwegs und sammeln weiter“, so Philipp Dehne, Mitgründer von „Schule in Not“. Er ruft dazu auf, ausgefüllte Listen bis spätestens 31....

  • Neukölln
  • 13.12.19
  • 50× gelesen
Yonatan Weizmann leitet das Projekt "Shalom Rollberg", Susanne Weiß ist die Geschäftsführerin des Trägervereins Morus 14.

Nur Kennenlernen hilft gegen Vorurteile
Im Rollbergviertel treffen sich muslimische Kinder und Jugendliche mit Juden – und sie mögen sich

Das Projekt „Shalom Rollberg“ wurde vor wenigen Wochen nicht nur Berliner Landessieger beim Deutschen Nachbarschaftspreis der nebenan.de-Stiftung, sondern erreichte auch im Bundesentscheid den dritten Platz. Das ausgezeichnete Konzept: Juden und junge Muslime lernen sich kennen. Yonatan Weizman leitet das Projekt. Vor zehn Jahren kam er aus Israel nach Berlin. Obwohl aus einem relativ religiösen Elternhaus stammend, spielte der Glaube für ihn nie eine große Rolle. „Hier gehörte ich aber...

  • Neukölln
  • 08.12.19
  • 221× gelesen

Schule wegen Rohrbruch dicht

Neukölln. Ein Rohrbruch hat Montag, 2. Dezember, den Betrieb im Albrecht-Dürer-Gymnasium an der Emser Straße 134 lahmgelegt. Die Heizung fiel komplett aus und die Schüler wurden nach Hause geschickt. Nun arbeiten die vom Bezirksamt beauftragten Firmen mit Hochdruck an der Reparatur der Leitungen und der Instandsetzung der Heizung. Voraussichtlich kann der Unterricht am 6. Dezember wieder aufgenommen werden. sus

  • Neukölln
  • 03.12.19
  • 23× gelesen
Dr. Uwe Schneider hat mit dem Jugendforschungsschiff "Cormoran einen außerschulischen Lernort geschaffen.
5 Bilder

Unterricht aufs Wasser verlegt
Zum Tag des Ehrenamtes am 4. Dezember erhält Dr. Uwe Schneider den Bundesverdienstorden

Morgennebel liegt über dem Tegeler See. Und auch die Namensgeber sind schon da und putzen ihr Gefieder auf den Dalben, als Dr. Uwe Schneider das Tor zum Steg öffnet, an dem sein Schiff, die „Cormoran“, samt Beiboot vertäut liegt. „Als wir 2010 den Verein „Das Schiff“ gründeten und dieses Boot kauften, war der Kormoran der Vogel des Jahres“, erklärt Dr. Schneider. Zu diesem Zeitpunkt hatte der gelernte Kunsthistoriker die Freude an seinem Schreibtischjob an der Uni verloren. Am Rhein...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.12.19
  • 192× gelesen

Fokus von Messe „Auf in die Welt“ liegt auf Kanada
Wo soll's nach der Schule hingehen?

Internat im Ausland, Schüleraustausch, Gap Year oder Work and Travel – die Möglichkeiten für junge Menschen sind aktuell nahezu grenzenlos. Dabei den Überblick zu behalten, ist bisweilen schwierig. Helfen kann die "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung Völkerverständigung am 30. November. Ein besonderer Fokus liegt in diesem Jahr auf Kanada. Die Botschaft Kanadas am Leipziger Platz 17 wird am 30. November Veranstaltungsort der diesjährigen "Auf in die Welt"-Messe der Stiftung...

  • Mitte
  • 26.11.19
  • 120× gelesen

100 Aussteller auf der Pflegemesse JobMedi
Mehr Chancen dank Vereinheitlichung

Es tut sich was in der Pflege! In der Branche voller Herausforderungen gibt es eine fundamentale Veränderung. Unter anderem darüber wird auf der 9. JOBMEDI am 29. und 30. November umfassend berichtet. Das Bundeskabinett hat bereits 2018 eine Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für die Pflegeberufe beschlossen. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Kernpunkt ist die generalistische Pflegeausbildung. Diese beinhaltet, dass die bisherigen Ausbildungen der Altenpflege, der...

  • Westend
  • 26.11.19
  • 88× gelesen

Berlins Bibliotheken machen eine Woche zu

Berlin. Vom 17. bis 24. November sind alle Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) geschlossen. Auch der Online-Katalog kann nicht angeboten werden, allerdings sind die digitalen Angebote für Bibliotheksausweisinhaber zugänglich. In dieser Woche plant der VÖBB einen gigantischen Datenumzug. Zeitgleich will der VÖBB seinen Katalog www.voebb.de, auf dem die Medien des Verbundes recherchiert und gebucht werden können und die Nutzer ihre Bibliothekskonten verwalten, mit neuen Funktionalitäten...

  • Charlottenburg
  • 11.11.19
  • 129× gelesen

Wohin geht es als nächstes?
Eltern und Schüler können sich auf zwei Messen in Neukölln über Schulangebote informieren

Wie soll es für mein Kind nach der Grundschule weitergehen? Um Mütter, Väter und Schülern bei der Entscheidung zu helfen, gibt es Bildungsmessen im Norden und im Süden Neuköllns. Angesprochen sind Sechstklässler und ihre Eltern, aber auch alle anderen Interessierten. Eine Anmeldung nicht notwendig. Veranstalter sind die Bildungsverbünde Schillerkiez und Gropiusstadt. Grundsätzlich gibt es drei Wahlmöglichkeiten. Das Gymnasium endet mit dem Abitur. In der Integrierten Sekundarschule (ISS),...

  • Neukölln
  • 08.11.19
  • 67× gelesen
An den "städtischen Museumsleiter" Emil Fischer erinnert die rund zweieinhalb Meter große Grabstele auf dem St.-Jacobi-Friedhof, Karl-Marx-Straße 4.

Was Schule nicht leisten konnte
Das erste Neuköllner Regionalmuseum bot Lehrmaterial, das fehlte

Neukölln hat das zweitälteste Regionalmuseum der Stadt, nur das Märkische Museum in Mitte wurde früher gegründet. Zu verdanken ist das dem Volksschullehrer Emil Fischer (1865–1932), einem gebürtigen Westpreußen. 1896 kommt Fischer nach Rixdorf, schon wenige Monate später, am 1. Oktober 1897, legt er den Grundstein für das „Naturhistorische Schulmuseum“ am Hohenzollernplatz, dem heutigen Karl-Marx-Platz. Der Name des Hauses ist mit Bedacht gewählt. Er befinde sich in einer Zeit, so...

  • Neukölln
  • 30.10.19
  • 55× gelesen

Ferien für alle gleichzeitig
Bildungssenatorin Sandra Scheeres plädiert für Annäherung der Termine

Wir nähern uns dem Winter. Also wird es Zeit, über den Sommer zu sprechen. Darüber, wann die großen Ferien stattfinden sollen. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) ist das ein Anliegen. Sie findet, die bisherigen Regelungen in der Sommerzeit müssten verändert werden. Für Berlin im Speziellen, aber auch bundesweit im Allgemeinen. In Berlin will sie die Schüler künftig nicht vor Anfang Juli in die Ferien schicken. Ihr Hauptargument: Jedes Schuljahr sollte ungefähr gleich lang sein. Vor...

  • Mitte
  • 28.10.19
  • 366× gelesen
  •  1
  •  2

Morgenpost vor Ort
Schulpolitik in Berlin: Podiumsdiskussion am 7. November 2019

Schulbau und Schulplätze in Berlin sind Thema einer öffentlichen Podiumsdiskussion der Berliner Morgenpost am 7. November. Zentrales Thema ist die Schulpolitik in Berlin, insbesondere die Organisation des Neubaus, der Sanierung und Instandhaltung von Schulen. Ist die Verteilung der Aufgaben auf Bezirke, Senatsverwaltung und die Wohnungsbaugesellschaft Howoge sinnvoll? Wie viele Schulplätze fehlen in den kommenden Jahren wirklich? Wo sind Schulen überfüllt? Finden sich überhaupt Baufirmen,...

  • Charlottenburg
  • 27.10.19
  • 371× gelesen

Schule der Demokratie
Schau zu 100 Jahren Volksbildung

Das Jahr 1919 war eine Zeit des Umbruchs: Der Kaiser hatte abgedankt, die Weimarer Republik verfolgte neue sozialpolitische Ziele. Davon zeugt auch die Gründung der Volkshochschulen. Am Mittwoch, 30. Oktober, um 16 Uhr wird im Rathaus Neukölln die Ausstellung „Schule der Demokratie“ eröffnet. Die Grundidee vor 100 Jahren lautete: Auch Menschen, die keine höhere Schule besucht haben, sollen einen Zugang zur (Weiter-)Bildung haben. Der erste demokratische Staat in Deutschland wollte seine...

  • Neukölln
  • 23.10.19
  • 44× gelesen

Beiträge zu Bildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.