Spende für Kinderkultur

Neukölln. Der WerkStadt-Kulturverein, Emser Straße 124, hat eine Spende von 1000 Euro von der Town & Country Stiftung bekommen. Die Summe wird in das Projekt „KinderKulturMonat für sozial benachteiligte Kinder“ fließen. Der Verein möchte im Oktober eine berlinweite Kampagne für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren starten. An den Wochenenden soll es für sie an 65 Orten mehr als 100 kostenlose Workshops, Führungen und Aufführungen geben. Es werden sich Museen, Theater, Ateliers und andere Einrichtungen beteiligen. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.