Anlaufstellen für Frauen im neuen Wegweiser

Neukölln. Unter Federführung der Gleichstellungsbeauftragten Sylvia Edler wurden in die vierte Auflage des Wegweisers mit 25 000 Exemplaren alle für Frauen relevanten Angebote, Gruppen, Projekte und Institutionen aufgenommen.

Die vom Bezirksamt herausgegebene Broschüre enthält über 200 Adressen mit insgesamt mehr als 600 Angeboten aus 13 verschiedenen Rubriken, wie Arbeit, Bildung und Kultur, Gesundheit, Gewalt gegen Frauen und Mädchen, Hilfe, Beratung und Service sowie Migration, Partnerschaft und Familie. Ergänzt wird sie mit 43 überbezirklichen Anlaufstellen und Hilfsangeboten. Zu finden ist auch eine Darstellungskarte aller Neuköllner Frauenprojekte sowie eine Auflistung der Schulen, Kitas, Kinder- und Frauenärzte, Krankenhäuser, Hebammen, Spielplätze, Sportplätze sowie Hallen- und Freibäder.

„Ich bin stolz, dass trotz schwieriger Finanzlage noch immer ein vielfältiges und qualitativ gutes Angebot von und für Frauen in Neukölln vorhanden ist“, sagt die Gleichstellungsbeauftragte Sylvia Edler. „Mein Dank gilt besonders all denen, die durch ihre Tatkraft und unermüdliches Engagement immer wieder für die Existenz und Vielfalt dieser Angebote kämpfen und all jenen, die es trotz aller Hindernisse wagen, an ihre Ideen zu glauben und Neues zu schaffen.“ Der Wegweiser ist kostenfrei erhältlich in bezirklichen Einrichtungen, bei Verbänden und Vereinen, in den Frauenprojekten sowie in den Hugendubel Filialen in den Neukölln Arcaden und bei Karstadt am Hermannplatz. SB

Weitere Infos unter Sylvia.edler@bezirksamtneukoelln.de oder  902 39 35 55.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.