Weihnachten: Fest der Einsamkeit?

Durch unsere Tätigkeit als Bestatter haben wir oft mit Menschen zu tun, die alleinstehend sind, zwar oft auch mit Mitbewohnern, in Senioren- und Pflegewohngemeinschaften bzw. Senioren- und Pflegeheimen leben, aber trotzdem einsam sind. Gerade in der Weihnachtszeit fällt uns auf, wie unglücklich und allein sich diese Menschen fühlen.

Aber ist denn nicht gerade die Weihnachtszeit die Zeit, in der wir mit unseren Familien und Freunden zusammen kommen sollten? Es sind doch nicht die großen und kleinen Geschenke, die diese Zeit so besonders machen, sondern vielmehr die besinnlichen Momente mit unseren Lieben.

Also sollten wir uns alle, gerade in dieser Zeit, einen Ruck geben und uns um unsere "Nächsten" kümmern und ihnen die Einsamkeit nehmen. Warten Sie nicht, bis es zu spät ist!

In diesem Sinne wünschen wir allen eine ruhige und besinnliche Weihnacht und ein gesundes und schönes neues Jahr: Bestattungshaus Werner Peter OHG, Hermannstr. 140, 12051 Berlin; 625 10 12, www.bestattungshauspeter.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden