Caliskan-Solo bringt Hürtürkel den Sieg

Neukölln.Lange sah es am vergangenen Sonntag nach einem torlosen Unentschieden zwischen Hürtürkel und dem 1. FC Neubrandenburg aus. Der BSV war auf dem Hertzbergplatz zwar die bessere Mannschaft, agierte im Abschluss aber zu unpräzise. Doch vier Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit fasste sich Atilla Caliskan ein Herz: Ein herrliches Solo schloss Hürtürkels Offensivspieler mit einem kräftigen Schuss in den Winkel ab. "Wir waren die bessere Mannschaft, haben aber zu viele Chancen liegen gelassen", sagte Vedat Beyazit, der Trainer des Neuköllner Oberligisten.

Am kommenden Sonntag geht es für den BSV ins Berliner Umland. Um 14 Uhr steht das Auswärtsspiel beim FC Strausberg an.


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.