Tas legt vor, TeBe antwortet

Neukölln.In einem sehr unterhaltsamen Berlin-Liga-Spiel musste sich der SV Tasmania gegen Tennis Borussia mit einem 3:3 begnügen. Am Sonntag ging es im Mommsenstadion vor rund 500 Zuschauern hin und her. Demir (2.), Penava (16./Foulelfmeter) und Engin (62.) brachten Tas drei Mal in Führung, TeBe schlug aber immer wieder zurück. Am kommenden Samstag spielt Tasmania im Berliner Pokal gegen den Berlin-Liga-Konkurrenten VfB Hermsdorf (14 Uhr, Oderstraße).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.