Sparkasse schließt ihre nächste Filiale: Mit einem Bus will sie aber mobil vor Ort bleiben

Ende des Monats wird die Filiale an der Dietzgenstraße geschlossen. (Foto: Bernd Wähner)

Niederschönhausen. Das Sparkassen-PrivatkundenCenter in der Dietzgenstraße 12a schließt zum 1. Juli.

Das bestätigt ein Sprecher der Sparkasse auf Anfrage der Berliner Woche. „Jeder zweite unserer Kunden erledigt seine Bankgeschäfte inzwischen online. Die Tendenz ist steigend“, sagt der Sprecher. „Kunden jeden Alters besuchen uns inzwischen online und kommen auch in Niederschönhausen immer seltener in die Filiale.“ Geplant sei allerdings, dass die Sparkasse nicht komplett aus dem Ortsteil verschwindet. Zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Tagen wird sie weiter an einem zentralen Platz vertreten sein – mit mobilen Beratern in einem Sparkassen-Bus. Genaueres werde man rechtzeitig vor Schließung der Filiale bekannt geben.

Außerdem wolle man den Kunden in Niederschönhausen, die das Online-Banking oder die Apps für Smartphones noch nicht nutzen, gern diese neuen Möglichkeiten vorstellen. Deshalb finden in der Filiale an der Dietzgenstraße am 9. und 16. Juni zu den Öffnungszeiten Online-Banking-Kurse statt. Bei Bedarf wird die Sparkassen-App dann auch direkt auf den Smartphones der Kunden eingerichtet.

„Wir wissen, dass es auch Kunden ohne Smartphone oder Computer gibt. Diesen erläutern wir persönlich die Bedienung unserer SB-Geräte“, so der Sprecher der Sparkasse. SB-Geräte zur Bargeldversorgung und zur Erledigung einfacher Bankgeschäfte soll es auch weiterhin in Niederschönhausen geben.

Gegen die Schließung der Filiale in der Dietzgenstraße 12a hat unterdessen der Abgeordnete Gottfried Ludewig (CDU) beim Vorstandsvorsitzenden der Berliner Sparkasse, Johannes Evers, protestiert. Mit dem Wegfall dieser Filiale gebe es dann in den drei benachbarten Ortsteilen Wilhelmsruh, Rosenthal und Niederschönhausen keine Sparkassen-Filiale mehr, so Ludewig. Gerade ältere Menschen und Menschen mit Behinderung müssten dann noch weitere Wege auf sich nehmen. BW
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.