Schule für Bildende Kunst und Gestaltung startet neues Semester

Sie hat gerade ihr drittes Semester im Bereich Illustration an der Kunstschule beendet: Natalie Heinrich. In einem der Unterrichtsräume stellt sie derzeit ihre Arbeiten an einer ganzen Wand aus. (Foto: Bernd Wähner)
Berlin: Schule für Bildende Kunst und Gestaltung |

Prenzlauer Berg. Die Schule für Bildende Kunst und Gestaltung in der Immanuelkirchstraße 4 erweitert stetig ihr Bildungsangebot. Dieser Tage startet die Kunstschule ihr neues Semester.

Dort setzen über 70 Studenten ihre Ausbildung zum Kunstmaler oder Zeichner fort. Weiterhin beginnen einige Neueinsteiger mit dem Studium. Diese lassen sich zum Beispiel zu Bühnenbildnern, Illustratoren oder Comic-Zeichnern ausbilden. „Wir bieten jetzt aber auch eine Ausbildung zum Bühnenplastiker und Schaufenstergestalter an“, so Rita Krioukov, die Leiterin der staatlich anerkannten Kunstschule. Unterrichtet werden die künftigen Künstler von versierten Dozenten. Von diesen sind fast alle selbst als Künstler aktiv.

„Weil die Nachfrage nach Kunstdozenten groß ist, bieten wir nun auch einen neuen Studiengang an, in dem sich Künstler für eine Dozententätigkeit in den Bereichen Malerei und Zeichnen ausbilden lassen können“, sagt Rita Krioukov. In diesem Studiengang wird den Teilnehmern der pädagogische Hintergrund vermittelt. Zum Abschluss kann eine Prüfung bei der IHK abgelegt werden. Diese ermöglicht dann eine freie Dozententätigkeit.

Des Weiteren findet an der Kunstschule derzeit ein Kurs für Menschen ohne Job statt, die eine künstlerische Ausbildung anstreben. Mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds können sie einen Mappenkurs belegen. In diesem erlernen sie künstlerische Techniken. Mit der im Kurs erstellten Mappe haben die dann die Möglichkeit, sich um eine Ausbildung oder ein Studium zu bewerben.

Die Kunstschule bildet aber nicht Studenten aus. Nachmittags können auch Hobbykünstler an Kursen teilnehmen. Angeboten werden unter anderem Zeichen- und Malereikurse, aber auch Porträtmalerei steht auf dem Programm. Neben Kursen für Erwachsene werden auch Kinder- und Jugendliche unterrichtet. BW

Weitere Informationen gibt es unter  23 18 57 45 und auf www.kunstschuleberlin.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.