In der Kulturbrauerei eröffnet am 23. November 2015 der Lucia-Markt

Auch in diesem Jahr bietet die Kulturbrauerei eine wunderbare Kulisse für den Lucia-Markt. (Foto: Jochen Loch)
Berlin: Kulturbrauerei |

Prenzlauer Berg. Der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei gilt als einer der schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt. In diesem Jahr wird er am 23. November an der Schönhauser Allee seine Pforten öffnen.

Das historische Bauensemble aus dem 19. Jahrhundert passt wunderbar zum weihnachtlich-romantischen Markt. Diese Gebäude bilden die Kulisse für 60 Marktstände. Die stimmungsvolle Musik kommt aus Skandinavien. Wohlige Wärme spenden flackernde Schwedenfeuer und die fünf "Mantel-Heizungen“.

An den Nachmittagen werden auf dem Lucia-Markt vor allem Familien erwartet. Kinder können auf dem Trampolin oder in der Ritterburg herumtoben und auf einem nostalgischen Kettenkarussell ihre Runden drehen. Die Hauptattraktion für die kleinen Gäste ist der Weihnachtsmann, der täglich von 17 bis 18 Uhr über den Markt schlendert und kleine Naschereien verteilt. Abends kommen dann die Erwachsenen auf ihre Kosten. Sie können über den Markt flanieren, das eine oder andere Geschenk erstehen und skandinavische Köstlichkeiten probieren.

Der Name Lucia leitet sich übrigens vom lateinischen lux, das Licht, ab. Lucia, die Lichtbringerin, wird in Schweden, und inzwischen auch in vielen anderen Ländern der Welt, alljährlich am 13. Dezember gefeiert. Auf dem Lucia-Markt in der Kulturbrauerei können an diesem Tag von 18 bis 19 Uhr die Besucher mit dem Luciakör schwedische und deutsche Weihnachtslieder singen. BW

Der Eintritt auf den Weihnachtsmarkt ist frei. Geöffnet ist er bis zum 22. Dezember montags bis freitags von 15 bis 22 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 13 bis 22 Uhr. Informationen zum Programm gibt es auf www.lucia-weihnachtsmarkt.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.