Autobrände: Zeugen gesucht

Neukölln. In der Nacht vom 10. zum 11. Juli wurden am Buckower Wiedehopfweg und an der Schönefelder Straße in Rudow zwei Autos angezündet, vermutlich von einem oder mehreren Tätern aus der rechten Szene. Nun sucht der Polizeiliche Staatsschutz mit Plakaten nach Zeugen und Menschen, die Hinweise geben können. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung von bis zu 2500 Euro ausgelobt. Hinweise, die auch vertraulich behandelt werden können, werden entgegengenommen unter  44 64 95 32 23 (außerhalb der Bürodienstzeit  46 64 95 01 30) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.