Immer bereit für Neues: Der Tanztherapeutin Fe Reichelt zum 90. Geburtstag

Fe Reichelt in ihrer Wohnung in der Maaßenstraße. Sie gibt noch immer Unterricht. (Foto: Claudia Heland)
Berlin: Fe Reichelt |

Schöneberg. Unweit vom Nollendorfplatz lebt die Choreographin und Tanztherapeutin Fe Reichelt. Immer noch tanzend und dabei gesund und glücklich ist die Schülerin von Mary Wigman, der Wegbereiterin des expressiven Ausdruckstanzes, in diesen Tagen 90 Jahre alt geworden.

Erst vor 17 Jahren war die 1925 in Peking Geborene nach Berlin zurückgekehrt. Hier hat sie schon einmal gelebt, in West-Berlin, wo sie von 1949 bis 1952 Wigmans Tanzschule besuchte.

Hinter Fe Reichelt liegt ein bewegtes Leben. Als Tochter eines Arztes verbringt sie die ersten elf Lebensjahre in China. Stark geprägt wird sie von der chinesischen Kultur und ihrem Patenonkel Richard Wilhelm. Er ist Übersetzer und Kommentator des bis heute populären „I Ging – Das Buch der Wandlungen“.

Schon als Kind ist Fe Reichelt besessen vom Tanz. Doch nach einer Ballettausbildung und dem Unterricht als Meisterschülerin bei Mary Wigmann geht Fe Reichelt für ein Jahr zum Zirkus Knie in die Schweiz. Die nächsten Stationen sind München und Bayreuth, wo sie an Wieland Wagners Tannhäuser-Inszenierung mitwirkt.

Danach folgt Fe Reichelt ihrem Mann, einem früheren Freund aus Halle an der Saale, wohin ihre Familie 1936 gezogen war, in die DDR. Mit Tom Reichelt dreht sie Experimentalfilme. 1957 fliehen die Reichelts wieder in den Westen. 1968 trennt sich das Paar.

Fe Reichelt, nunmehr alleinerziehende Mutter von drei Kindern, zieht nach Frankfurt am Main. Mit 52 Jahren studiert sie Psychologie und gründet später eine Tanz- und Theaterwerkstatt. Aus der Begegnung mit Drogenabhängigen entwickelt Reichelt ihre eigene Tanztherapie. Beeinflusst wird sie dabei vom „I Ging“ und von den Schriften des Psychoanalytikers Carl Gustav Jung.

Noch heute gibt Fe Reichelt Unterricht, bietet Workshops oder sogenannte Morgenkurse an – immer bereit für Neues. KEN

Informationen auch unter www.fereichelt.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.