Einbrecher festgenommen

Spandau. Polizeibeamte haben einen mutmaßlichen Einbrecher geschnappt. Anwohner hatten drei Männer dabei beobachtet, wie sie am Nachmittag des 18. Mai an der Hügelschanze von einem Hinterhof über eine Mauer in den nächsten Hof kletterten. Während zwei Verdächtige Schmiere standen, soll der Dritte dann das Fenster einer Erdgeschosswohnung geöffnet haben und in der Wohnung verschwunden sein. Kurz darauf kam er wieder heraus und das Trio flüchtete. Die Zeugen konnten den verdächtigen Einbrecher jedoch so gut beschreiben, dass die alarmierten Polizisten den Mann noch in der Nähe des Tatortes vorläufig festnehmen konnten. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten eine Geldbörse und Schmuck. Beides stammte aus der Wohnung, in die eingebrochen worden war. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei zu den Komplizen.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.