Kripo sucht kriminelles Paar: Fahndungsfoto veröffentlicht

Spandau. Die Kriminalpolizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem kriminellen Pärchen.

Der Mann und die Frau sollen bereits am 24. September eine 17-Jährige zusammengeschlagen haben. Die Tat ereignete sich am Abend und zwar im Fußgängerbereich zwischen den Spandau Arcaden und dem Bahnhof Spandau. Die Jugendliche wurde durch Schläge und Tritte am Kopf verletzt. Nach der Tat flüchtete das Duo.

Die beiden Verdächtigen beschreibt die Polizei wie folgt: Der Mann ist zwischen 18 und 25 Jahre alt, von schlanker Statur mit kurzen schwarzen Haaren. Zur Tatzeit trug er schwarze Schuhe, eine dunkle Hose, einen schwarzen Kapuzenpullover mit weißem Schriftzug oder Logo sowie eine helles T-Shirt.

Die Frau hat das selbe Alter wie der Mann, ist ebenfalls schlank, trägt dunkle Haare und eine auffällig helle Haut. Sie war mit grauen Leggings mit schwarzen, senkrechten Streifen, einer weinroten Jacke mit Kapuze und hellem Fellkragen sowie schwarzen Schuhen und einer schwarzen Umhängetasche bekleidet.

Wer die mutmaßlichen Täter kennt und Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bei der Kriminalpolizei an der Charlottenburger Chaussee 75,  46 64 27 31 29. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Alexander Schultze aus Spandau | 29.12.2016 | 13:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.