Streit endet mit Messerstich

Hakenfelde. Bei einem Streit wurden in der Nacht zum 24. September fünf Männer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt ein Mann bei der Auseinandersetzung an der Neuendorfer Straße einen Stich in den Bauch. Er musste im Krankenhaus notoperiert werden. Zwei weitere Männer aus seiner Gruppe erlitten leichte Schnittverletzungen. Ebenfalls ärztlich behandelt werden mussten aus der gegnerischen Gruppe zwei Männer mit Kopfplatzwunden. Worum es bei dem Streit ging, muss noch geklärt werden. Die Polizei ermittelt. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.