Ausbildung auch in Teilzeit

Spandau. Auf Anregung der Beauftragten für Frauen und Gleichstellung, Annukka Ahonen, bietet das Bezirksamt erstmals die im Herbst beginnende Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten auch in Teilzeit an. Die soll jungen Frauen, die Kinder haben und alleinerziehend sind, nach einem erfolgreichen Schulabschluss den Start in eine Berufsausbildung ebnen. "Auch mit den besten Kitabetreuungszeiten und dem engagiertesten häuslichen Umfeld ist es diesen Frauen oft nicht möglich, eine Berufsausbildung zu beginnen, die in Vollzeit angeboten wird", erklärt Ahonen. Wenn die bisherigen Ausbildungsparameter dies nicht ermöglichten, dann müssten die Kriterien eben geändert werden. Bewerbungen für die Teilzeitausbildung bis zum 28. Februar an das Bezirksamt Spandau von Berlin, Abteilung Personal, Finanzen und Facility Management - PS III - an der Carl-Schurz-Straße 2/6 in 13578 Berlin oder ps3@ba-spandau.berlin.de. Weitere Informationen unter 902 79 33 53.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.