Anzeige

Spandau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft

Neu eröffnet
Boutique Vesti-bene

Vesti-bene: Seit Anfang Juni existiert die Damenboutique in der Spandauer Altstadt. Hier gibt es insbesondere festliche Mode sowie Abendgarderobe, aber auch Trendiges für den Alltag. Moritzstraße 2, 13597 Berlin, ¿33 97 84 00, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Spandau
  • 14.07.18
  • 28× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Marktschwärmerei

Marktschwärmerei: Die Marktschwärmer-Produkte werden durch die regionalen Bauern und Erzeuger jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat zwischen 17 und 18.30 Uhr verteilt. Die Ware wird zuvor von den Kunden direkt beim Erzeuger unter https://marktschwaermer.de/de/assemblies/8361 bestellt und bezahlt. Steinmeisterweg 36, 13593 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Spandau
  • 13.07.18
  • 38× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Natureis

Natureis: Seit wenigen Wochen gibt es den Eisshop in der Altstadt Spandau. Neben klassischem Speiseeis ist auch Softeis im Angebot. Breite Straße 37, 13597 Berlin, täglich 11-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Spandau
  • 10.07.18
  • 27× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Hier geht's ins Havelland: Frank Bewig und Helmut Kleebank mit Roger Lewandowski und Matthias Kühn.
3 Bilder

Radeln nach Zahlen
Neue Infotafel für den Havelland-Radweg

Wer auf dem Havelland-Radweg fahren will, findet jetzt am Münsinger Park eine neue Infotafel. Das Havelland hat sie den Spandauern spendiert. Bevor die Kameras klickten, musste erst mal die schwarze Schmiere weg. Ein Wisch über die Klarsichtfolie, und die Infotafel war wieder leserlich. Es soll ja schließlich keiner sagen, er habe den Havelland-Radweg nicht gefunden. Der nämlich startet in Spandau am Münsinger Park, gegenüber dem Bahnhof an der Seegefelder Straße. Darum steht dort jetzt...

  • Spandau
  • 10.07.18
  • 76× gelesen
Wirtschaft
Gastronomie auf einen Blick.

Kulinarisch an der richtigen Adresse
Neuer Gastroguide erschienen

Die Altstadt ist das Haupteinkaufszentrum im Bezirk. Ganz nebenbei „schmeckt“ Spandaus Mitte aber auch ganz gut. Wo, das verrät der neue Gastronomieführer. Der neue „Gastroguide Altstadt Spandau“ ist erschienen. Er stellt 40 Restaurants, Cafés, Cocktailbars und Ur-Berliner Kneipen vor – in Hochglanz und mit Foto. So wissen die Spandauer und ihre Gäste auf einen Blick, wo sie kulinarisch an der richtigen Adresse sind. Die Initiative zu dem Gastronomieführer ging von den Gastronomen in...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 82× gelesen
Wirtschaft
Hier beginnt, von der Stadt aus kommend, der Spandauer Teil der Heerstraße.
26 Bilder

Rund um die Heerstraße
Wechselspiel von Wohnen, Verkehr, Grün und Gewerbe

Große Zubringerstraßen kommen oft reichlich öde daher. Seelenlose Gewerbegebiete und eintönige Bebauung am Rande lassen sie als reine Zwecktangenten erscheinen. Nun ist die Heerstraße sicher kein Prachtboulevard, aber mit reichlich Grün und einer sehr vielfältigen Bebauung links und rechts der großen Fahrbahnen gehört sie doch zu den interessanten Vertreterinnen ihrer Gattung. Und von den mehr als zehn Kilometern Straßenlänge insgesamt liegt ein reichlicher Teil in Spandau. Das...

  • Spandau
  • 20.06.18
  • 72× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Trödeln bei Petrus

Spandau. Im Evangelischen Gemeindezentrum Petrus wird am Sonnabend, 23. Juni, wieder getrödelt. Zum kleinen Preis gibt es Kinderkleidung und Spielzeug. Ort ist von 10 bis 12 Uhr das Gemeindezentrum an der Grunewaldstraße 7. uk

  • Spandau
  • 14.06.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft

Insolvenzverfahren beantragt
AG Altstadt Spandau beendet Tätigkeit

Die Arbeitsgemeinschaft Altstadt Spandau hat nun doch ihre Vereinstätigkeit beendet und den Antrag auf ein Insolvenzverfahren gestellt. Schon im April wurde über eine Auflösung des Vereins debattiert, der lange Zeit den Spandauer Weihnachtsmarkt ausgerichtet hatte. Am 14. Mai wurde dann jedoch von der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Dieser löste die langjährige Vorsitzende Ingrid Jahn ab. Entlastung wurde dem alten Vorstand nicht erteilt. Als neuer Vorsitzender wurde der...

  • Spandau
  • 09.06.18
  • 417× gelesen
Wirtschaft

Leerstand gesunken

Spandau. Die Zahl der leer stehenden Geschäfte in der Altstadt ist gesunken. Gab es vor zwei Jahren noch 26 ungenutzte Ladenflächen, sind es heute nur noch elf. Von ehemals acht leer stehenden Büroflächen haben jetzt noch vier keinen Nachmieter. Diese Bilanz hat das Altstadtmanagement gezogen und die ist durchaus erfreulich. Denn die Gewerbemieten liegen in der Altstadt zwischen zwölf und 44 Euro pro Quadratmeter. Im Schnitt werden 25 Euro vom Vermieter gefordert. Teuer ist es besonders in der...

  • Spandau
  • 09.06.18
  • 22× gelesen
Wirtschaft

Aktivitäten sind in Planung
AG Altstadt Spandau macht weiter

Die Arbeitsgemeinschaft Altstadt Spandau existiert weiter. Ursprünglich stand auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung vom 14. Mai ein Antrag zur Auflösung des Vereins. Die Mitglieder entschieden dann jedoch, den Verein neu aufzustellen. Zum neuen Vorsitzenden wurde der Rechtsanwalt Werner Lehmann gewählt, zu seinem Stellvertreter Ulrich Schweizer und zum Beauftragten für Finanzen Michael Zinnkann. Die langjährige Vorsitzende Ingrid Jahn hatte nicht mehr kandidiert. Sie will aber...

  • Spandau
  • 02.06.18
  • 90× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 191× gelesen
Wirtschaft
Entdecke deinen Kiez - werde Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Unser Portal in neuem Gewand
Aus Leserreportern werden Kiez-Entdecker auf berliner-woche.de!

Leserreporter haben auf berliner-woche.de schon immer ihren Kiez erkundet, Neues entdeckt und ihren Nachbarn Überraschendes berichtet. Folgerichtig werden unsere angemeldeten Leserreporter jetzt zu Kiez-Entdeckern. Sie können weiterhin Beiträge schreiben, Veranstaltungstermine einstellen und Schnappschüsse machen. Als Kiez-Entdecker wollen Sie sicher auch Ihre Artikel und Bilder von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones auf berliner-woche.de hochladen. Diese Möglichkeit bietet ab...

  • Kreuzberg
  • 22.05.18
  • 451× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: Kochen und Backen mit Erdbeeren

Die kleine rote Frucht zeigt sich hier von ihrer besten Seite: Leckere Erdbeerrezeptideen aller Art finden sich in „25 begeisternde Erdbeerrezepte“. Die köstlichen Beeren sind gern gesehene Klassiker in der Küche und schmecken in allen Variationen. Eine Sortenübersicht zu Beginn des Buchs hilft dabei, zwischen den einzelnen Erdbeerarten zu unterscheiden, gibt an, wann sie jeweils reif sind und wofür sie sich am besten eignen. Das Buch beweist, dass das süße Obst ein wahrer Alleskönner...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 84× gelesen
Wirtschaft

Geld beantragen für Altstadt-Ideen: Veranstaltungen und Sanierungen

Für die Umsetzung kleinteiliger Projekte in der Altstadt stehen im Rahmen des Fördergebiets „Städtebaulicher Denkmalschutz“ weiterhin bis zu 10.000 Euro Fördermittel pro Projekt bereit. Bis zum 15. Juni haben Gewerbetreibende, Eigentümer und Bewohner der Altstadt erneut Zeit, ihre Projektideen beim Altstadtmanagement Spandau anzumelden. Unterstützt werden Ideen, die zur Attraktivitätssteigerung der Altstadt Spandau beitragen und einen Nutzen für das Gesamtgebiet haben. Finanziert werden...

  • Spandau
  • 11.05.18
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: „25 begeisternde Spargelrezepte“

Wenn nicht jetzt, wann dann: Die Spargelzeit ist in vollem Gange. Für Abwechslung in der Zubereitung sorgt das Kochbuch „25 begeisternde Spargelrezepte“. Wer Spargel nicht nur klassisch mit Schinken und Kartoffeln genießen möchte, findet in „25 begeisternde Spargelrezepte“ die unterschiedlichsten Zubereitungs- und Kombinationenmöglichkeiten. Unglaublich vielseitig, schmeckt das edle Stangengemüse gegart, frittiert, gebraten oder gratiniert. Zu Beginn des Buchs findet sich eine Übersicht der...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 83× gelesen
Wirtschaft
Landwirtschaftliche Geräte, Natuterlebnisse und jede Menge Tiere sorgen auf der BraLa für Unterhaltung bei der ganzen Familie.

BraLa vom 10. bis 13. Mai 2018 im Erlebnispark Paaren

Die 28. Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (BraLa) lädt mit rund 700 Ausstellern und Züchtern am Himmelfahrtswochenende vom 10. bis 13. Mai ein. Als Schaufenster des ländlichen Raumes lockt sie an vier Ausstellungstagen Besucher nach Paaren im Glien. Vorführungen, Technik im Einsatz und Zuchtwettbewerbe sowie eine Themenvielfalt rund um den ländlichen Raum mit regionalen Erzeugnissen gestalten die BraLa zu einer Präsentation für Fach- und landwirtschaftlich interessierte Besucher....

  • Charlottenburg
  • 07.05.18
  • 823× gelesen
Wirtschaft Anzeige

NORDSEE gewinnt den Bundespreis „Zu gut für die Tonne“

NORDSEE kooperiert seit dem 10. April bundesweit als erster Systemgastronom mit der App „Too Good To Go“. Damit will das Unternehmen unnötiger Lebensmittelverschwendung entgegenwirken und überflüssigen Abfall vermeiden. NORDSEE bietet seinen Gästen schon seit Anfang vergangenen Jahres eine halbe Stunde vor Ladenschluss alle fertig zubereiteten Gerichte und Snacks 30 Prozent günstiger an. Durch die neue Kooperation mit "Too Good To Go", einer App zur Lebensmittelrettung, erreicht diese Idee...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 205× gelesen
Wirtschaft
Dichtes Gedränge auf dem Messegelände. Dahinter der neue Luftwaffen-Transporter A 400M aus dem Hause Airbus.
14 Bilder

Zum "Luftfahrtschauen" nach Schönefeld

Ja, wo ist die Internationale Luftfahrtausstellung ILA 2018 denn nun? In Schönefeld, in Selchow, auf dem BER? Offiziell heißt der Veranstaltungsort Berlin ExpoCenter Airport. Tatsächlich ist die Schau aber nicht in Berlin, sondern auf dem Gebiet der brandenburgischen Gemeinde Schönefeld. Und dort gibt es rund 200 Flugzeuge, viele davon am Boden und in der Luft, zu bestaunen. Besonders "In" sind dabei immer militärische Maschinen. Zu sehen in diesem Jahr auch ein Tarnkappenflugzeug Lockheed...

  • Köpenick
  • 28.04.18
  • 533× gelesen
Wirtschaft

AG-Auflösung nicht entschieden

Spandau. Die Arbeitsgemeinschaft Altstadt Spandau hat auf ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23. April noch nicht über die Auflösung des Vereins entschieden. Wie die Vorsitzende Ingrid Jahn dem Spandauer Volksblatt mitteilte, sei die Versammlung aus Zeitgründen nicht bis zu der Behandlung dieses Tagesordnungspunktes gekommen. Er steht wieder beim nächsten Termin am 14. Mai zu Beratung und Abstimmung. Die mittlerweile erfolgte Abschaltung der langjährigen Internetseite des Vereins...

  • Falkenhagener Feld
  • 27.04.18
  • 16× gelesen
Wirtschaft
Am 24. April übergab der Niederlassungsleiter von Fielmann in der Altstadt Spandau, Jan Willerding (links), die "grüne" Spende im Beisein von Schulleiterin Marion Bauer, Lehrer Ralf Sack und Schülern.

Mehr Grün für die Ernst-Ludwig-Heim-Schule dank Fielmann

Spandau. Optiker Fielmann unterstützte die Ernst-Ludwig-Heim-Grundschule in der Grunewaldstraße 8 mit drei Bäumen und 140 Sträuchern. Die Schüler hatten sich mehr Grün gewünscht. Vor allem für die Grundstücksgrenzen war der Wunsch nach einem grünen Lärm- und Sichtschutz entstanden. Das Projekt ist bereits im vergangenen Jahr gestartet und fand nun seinen Abschluss. Am 24. April übergab der Niederlassungsleiter von Fielmann in der Altstadt Spandau, Jan Willerding, die "grüne" Spende im Beisein...

  • Spandau
  • 26.04.18
  • 107× gelesen
Wirtschaft Anzeige
porta-Küchenexpertin Katharina Treffkorn schätzt die Spitzenqualität von Gaggenau-Geräten.

Qualität und Technologie für Ihre Traumküche bei porta

Sie veredeln jede Küche: Gaggenau-Einbaugeräte zeichnen sich nicht nur durch einzigartiges Design aus, sondern überzeugen auch durch erstklassige Qualität und Technik. „Deshalb spielen Gaggenau-Produkte innerhalb unseres Sortiments eine herausragende Rolle“, sagt Katharina Treffkorn, Leiterin der Küchenabteilung bei porta in Potsdam-Drewitz. Ein Beispiel ist der Gaggenau-Backofen mit pyrolytischer Selbstreinigung, dessen beheizbarer Katalysator Verbrennungsgeruch vermeidet. „Ein...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.04.18
  • 79× gelesen
Wirtschaft
Auch in diesem Jahr ist historische Technik wie dieser Rosinenbomber zu sehen.
3 Bilder

Publikumstage auf der ILA am 28. und 29. April

In den nächsten Tagen wird es im Südosten am Stadtrand wieder laut. Dann starten bei Schönefeld große und kleine Fluggerät, und Berliner und Brandenburger können die Zukunft der Luftfahrt auf der Internationalen Luftfahrtschau ILA bestaunen. Rund 1000 Aussteller haben sich angesagt. Dabei stehen Innovationen in der Luftfahrt immer mehr im Vordergrund. Fliegende Taxis, emissionsfreie – da mit Elektroantrieb – Flugzeuge, revolutionäre Raketentriebwerke gibt es vom 25. bis 29. April am Rand des...

  • Köpenick
  • 22.04.18
  • 489× gelesen
Wirtschaft
Helmut Herold und Manuela Stephan vom Berliner Wochenblatt Verlag freuen sich über den Preis.
2 Bilder

Berliner Woche mit dem "Durchblick" ausgezeichnet

Berlin. Die Berliner Woche wurde mit dem Durchblick-Medienpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) ausgezeichnet. Sie belegte in der Kategorie „Innovation – die beste Idee des Jahres“ den 3. Platz. Gewürdigt wurde die im vergangenen Jahr erstmals erschienene „Berliner Woche für Kids“, die gemeinsam mit dem Ehapa-Verlag entwickelt wurde. Darin gibt der Eisbär Erik als Kinderreporter regelmäßig Tipps für kleine Leser.

  • Kreuzberg
  • 20.04.18
  • 254× gelesen
Wirtschaft
Gründerin Janine Perkuhn lässt bei der Präsentation ihrer Nachrichten-App Nuzzera symbolische Luftballons platzen. Die App bietet bewusst vielseitige Beiträge an.
2 Bilder

Von der Theorie in die Praxis: Studentische Start-ups in Berlin

Studenten sind jung, ihr theoretisches Wissen ist auf dem neusten Stand und noch sehr präsent. Sie sind ganz nah dran, wenn die Basis für neue Technologien erforscht wird und Wissenschaftler Konzepte für die Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln. Selbst wenn sie noch keinen Abschluss in der Tasche haben, verfügen Studenten über diese Einblicke – ein Potenzial, das in der Wirtschaft viel Wert ist. Für Unternehmen ist der sogenannte Wissens- und Technologietransfer, ist die...

  • Wedding
  • 19.04.18
  • 270× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus