Den Kiez neu kennenlernen

Christiane Dabrowski von Patch it zeigt den richtigen Umgang mit Stoffen. (Foto: Christian Schindler)

Spandau. Mit dem von der Arbeitsgemeinschaft Gewerbe in der Spandauer Neustadt organisierten "Advent to go" lässt sich der Kiez bis zum 24. Dezember neu entdecken.

Zwei Handwerke sehr verschiedener Art können noch jetzt kennengelernt werden. Am 4. Dezember gibt Christiane Dabrowski in ihrem Geschäft "Patch it", Falkenhagener Straße 21, von 16 bis 18 Uhr Tipps zum richtigen Umgang mit Nadel und Faden. Am 5. Dezember steht von 16 bis 18 Uhr eine Führung durch Ulis Fahrradladen und Museum, Jagowstraße 28, an. Der Adventskalender der Gewerbetreibenden führt zudem am 7. Dezember in einen Höhepunkt der Vorweihnacht in der Neustadt. Von 14 bis 18 Uhr bietet das Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, einen Weihnachtsmarkt im Warmen, an das sich ab 19 Uhr eine Party im Café Paule im selben Haus anschließt. Im Rahmen des Neustädter Adventskalenders sind ebenfalls im Café Paule von 16 bis 18 Uhr Geschichten aus dem Märchenwald zu hören.

Alle Angebote unter www.qm-spandauer-neustadt.de.

Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.