Wer erkennt den Mann?: Die Polizei sucht Zeugen

Wer kennt diesen Mann? Er soll eine junge Frau überfallen haben. (Foto: Polizei)

Steglitz. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Mann, der in den frühen Morgenstunden des 19. April eine junge Frau beraubt haben soll.

Gegen 4.50 Uhr befand sich die damals 19-Jährige auf dem Heimweg vom U-Bahnhof Schloßstraße, als sie in der Hubertusstraße plötzlich von dem Mann festgehalten wurde. Der Unbekannte hielt ihr den Mund zu und zog an den Haaren der Frau. Als sie sich zur Wehr setzte, fiel ihr Handy zu Boden. Der Täter nahm es an sich und flüchtete damit über die Schloßstraße in Richtung Schöneberg.

Der Täter soll zirka 30 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und von kräftiger Gestalt sein. Er hat kurze, schwarze Haare, einen Bart und trägt eine rahmenlose Brille. Er war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Die Polizei fragt, wer die Person kennt und Angaben zum Aufenthaltsort machen kann. Bürger, die zum fraglichen Zeitpunkt auffällige Beobachtungen, sollten das ebenfalls der Polizei mitteilen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in Lankwitz unter der Telefonnummer 46 64 47 31 24 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.