Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Wir packen mit an! Damit Berlin schöner wird

Berlin. Stört es Sie auch, wenn Gehwege und Grünanlagen in Ihrem Kiez einen ungepflegten Eindruck machen? Denken Sie dann: Warum kümmert sich niemand darum?Ist es nicht nervig, das immer wieder festzustellen, ohne dass sich etwas ändert? Besonders ärgerlich ist ein solcher Zustand in Gegenden, die auch von Touristen besucht werden. Was sollen die...

Nachrichten für Tempelhof-Schöneberg

Mariendorf. Im Herzen Alt-Mariendorfs, gegenüber der historischen Dorfkirche und direkt neben dem geplanten Moschee-Neubau, soll an der Ecke Mariendorfer...

Bürgerfragen in der BVV: Anmeldefrist endet am 12. Mai

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Schöneberg | vor 16 Stunden, 0 Minute | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Am 17. Mai tagt im Rathaus Schöneberg turnusgemäß die Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 17 Uhr.Im Rahmen der Einwohnerfragestunde haben Bürger wie üblich zu Beginn 30 Minuten Gelegenheit, Fragen an das Bezirksamt oder die BVV zu richten. Frageberechtigt sind Menschen, die ihren Wohnsitz in Tempelhof-Schöneberg oder ein durch ehrenamtliche Tätigkeit, Arbeits- oder...

Was kostet die Platzsanierung?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: John-F.-Kennedy-Platz | Schöneberg. Das Bezirksamt ist aufgerufen, für Instandsetzungsarbeiten auf dem John-F.-Kennedy-Platz bis Juni eine Kostenschätzung vorzulegen. Ein entsprechender Antrag der SPD-Fraktion wurde von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen. Saniert werden müssen die defekte Rinnenentwässerung und die ebenfalls maroden Hochbeete. Sollten die kleineren Bäume in den Hochbeeten noch gesund sein, fordert die BVV Varianten...

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs 1

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 1 Tag | 165 mal gelesen

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück.Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam...

Direkt in die Notariatskanzlei: Fachausbildung im Notarwesen ab Sommer

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 55 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin. Ab Sommer 2017 kann man sich in Berlin auch zum Notarfachangestellten ausbilden lassen. Bisher gab es lediglich die Mischausbildung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten.Ein großer Vorteil gegenüber der bisherigen Ausbildungsform ist, dass Ausgelernte im Anschluss direkt in einer Notariatskanzlei eingesetzt werden können. Bewerben kann sich jeder, der einen mittleren Schulabschluss oder Abitur hat. Allerdings...

  • Berlin. 28 Prozent aller Studierenden in Deutschland brechen ihr Studium vorzeitig ab. Viele von
    von Alexander Schultze | Spandau | vor 2 Stunden, 55 Minuten
  • Berlin. Der Hauptstadt mangelt es an Lehrern und Erziehern. Auf dem ersten Berlin-Tag in diesem
    von Alexander Schultze | Charlottenburg | vor 2 Stunden, 55 Minuten

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Sarah Felicitas Samura
von Joachim Czygan
von Dirk Lausch
von Barbara Biemann
von Sarah Felicitas...
vorwärts

Geführte Radtour durch den Kiez

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 2 Stunden, 55 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Mit dem ADFC Berlin den eigenen Kiez entdecken“ startet am 7. Mai um 14 Uhr am S- und U-Bahnhof Tempelhof, Ausgang Hoeppnerstraße, eine kostenlos geführte Radtour durch den Bezirk. In gemütlichem Tempo geht es zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach ein Muss sind. Gemeinsam werden 20 bis 25 Kilometer hauptsächlich auf Nebenstraßen und grünen Wegen geradelt. Anmeldung nicht...

  • Marienfelde. Im Familienzentrum Marienfelde, im Haus der Kita Vierjahreszeiten, Luckeweg 15, wird
    von Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | vor 2 Stunden, 55 Minuten
  • Tempelhof. Der Familientreffpunkt des Nachbarschaftszentrums in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13,
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 11 Stunden, 30 Minuten
1 Bild

Wohnen nach Maß: Mit porta gestalten Sie Ihr Zuhause neu

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | vor 2 Stunden, 55 Minuten

Potsdam: porta | Sie heißen geha, Elfa oder Trüggelmann: Die renommierten Möbelunternehmen sind mit hochwertigen intelligenten Raumteilerprogrammen im porta-Angebot vertreten und bringen mit cleveren Lösungen selbst in kompliziert geschnittene Zimmer neue Perspektiven und einen individuellen Wohnkomfort. Und das gilt für alle Räume in der Wohnung: Von der versteckten Schuhabteilung im Eingangsbereich über den im Schlafraum integrierten...

Koloniale Vergangenheit

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 2 Stunden, 55 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Museum Schöneberg | Schöneberg. Als Schöneberg noch eine eigenständige Stadt und Tempelhof eine Landgemeinde war, gab es Einrichtungen, Vereine und Initiativen, die die Kolonialpolitik des Kaiserreichs aktiv unterstützten. Die neue Sonderausstellung im Schöneberg Museum, Hauptstraße 40/42, beschäftigt sich mit dieser Vergangenheit, die sich unter anderem in der Kolonialausstellung in Friedenau 1907 manifestierte. Sie wird am 18. Mai um 19 Uhr...

Ausgeruht gegen den Primus

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Friedenau | vor 2 Stunden, 54 Minuten | 2 mal gelesen

Friedenau. Das Landesliga-Team von Trainer Sascha Abend war am vergangenen Wochenende nicht im Einsatz. Am Sonntag (14.30 Uhr) wird es wieder ernst. Dann gastiert Staffelprimus Hellas-NW an der Offenbacher Straße.

  • Schöneberg. Die Schöneberger haben am vorigen Sonntag mit 3:1 gegen den bisherigen Tabellenführer
    von Fußball-Woche | Schöneberg | vor 2 Stunden, 54 Minuten
  • Schöneberg. Der Landesligist hat am vorigen Sonntag den angestrebten Heimsieg verpasst. Das Team
    von Fußball-Woche | Schöneberg | vor 2 Stunden, 54 Minuten
1 Bild

Sanierungsstau muss abgebaut werden: Interview mit Baustadtrat Jörn Oltmann

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 21.04.2017 | 128 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. In seine Aufgabe als Stadtrat hat Jörn Oltmann (50) schnell hineingefunden. Schließlich war der Betriebswirt und Sozialökonom zehn Jahre Fraktionsvorsitzender der Grünen in der BVV.Berliner-Woche-Reporterin Karen Noetzel sprach mit ihm über Stadtentwicklung, Wohnungsbedarf, bezahlbare Mieten und den Sanierungsstau bei öffentlichen Gebäuden. Für das Thema Quartiersmanagement Schöneberger Norden hatte der...

  • Migrant_innen in der Polizei: Gibt’s das? Und wie geht das? Wir zeigen es euch! Am 19.04.2017
    von Ronja Sommerfeld | Tempelhof | am 18.04.2017 | 1 Bild
  • Am Samstag, den 06.05.2017 von 10.00 - 13.00h findet auf den Geländen der Grundschule auf dem
    von Hungerharke e.V. | Tempelhof | am 09.04.2017

Attacke nach Referendum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.04.2017 | 7 mal gelesen

Schöneberg. Nach Bekanntwerden der Ergebnisse des Referendums in der Türkei am 16. April ist es zu einem Angriff auf eine türkische Begegnungsstätte in der Martin-Luther-Straße gekommen. Drei Glasscheiben wurden beschädigt. Eine Scheibe ging nach einem Pflastersteinwurf zu Bruch. Da die Tat vermutlich politisch motiviert ist, hat der polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. 51 Prozent der türkischstämmigen...