Beiträge aus Ihrem Ortsteil: 
Unsere Autoren berichten aus diesen Orten:

Nachrichten für Tempelhof-Schöneberg

1 Bild

Berliner Stadtentwicklung plant Veränderungen rund ums Rathaus Tempelhof

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Tempelhof | am 07.12.2017 | 70 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Eva-Maria-Buch-Haus | Das Zentrum rund um das Rathaus am Tempelhofer Damm soll umgestaltet werden. Die Pläne hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung jetzt bei einer Diskussionsrunde im Eva-Maria-Buch-Haus vorgestellt. Das Rathaus, die Polizei, das Stadtbad und die Bezirkszentralbibliothek stehen im Zentrum der Entwicklungsmaßnahmen. Alle Gebäude sind stark sanierungsbedürftig, sodass die Überlegung durchaus berechtigt ist, einen Teil...

Betonpflanzschalen kommen weg

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 15 Stunden, 22 Minuten | 13 mal gelesen

Die Pflanzschalen in der Badenschen Straße auf Höhe des Rathauses Schöneberg kommen weg. Das hat die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) mitgeteilt. Nahezu ein Jahrzehnt lang – seit Mai 2009 – lang hatte sich zunächst die CDU, später auch SPD und Grüne in der BVV mit Anträgen darum bemüht, dass die maroden Betonpflanzschalen in der Badenschen Staße instand gesetzt und angemessen bepflanzt werden. Doch nichts...

Ampelanlage installiert

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.12.2017 | 8 mal gelesen

Schöneberg. Nach längerem Vorlauf wird in der Hauptstraße, Ecke Helmstraße eine Ampelanlage installiert. An der Stelle war es in der Vergangenheit immer wieder zu gefährlichen Situationen gekommen. Einmal wurde sogar ein Kind angefahren. Für die Ampel hat sich in diesem Jahr insbesondere die Berliner Abgeordnete Catherina Pieroth (Bündnis 90/Grüne) unter anderem mit einer „Aktion Zebrastreifen“ eingesetzt. „Alle Anwohnerinnen...

  • Der Service-Truck des ADAC Berlin-Brandenburg macht Station in Tempelhof-Schöneberg. Das
    von Silvia Möller | Schöneberg | am 30.11.2017
  • Tempelhof-Schöneberg. In öffentlichen Grünanlagen wird bei Eis- und Schneeglätte in Berlin nicht
    von Karen Noetzel | Schöneberg | am 29.11.2017

Erzählzeit für Kinder

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Tempelhof | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek Eva-Maria-Buch-Haus | Tempelhof. Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe werden in Kooperation mit FabulaDrama e.V. in der Bezirkszentralbibliothek für Kinder ab fünf Jahren Geschichten erzählt. Die nächste Erzählzeit ist mit Sabine Steglich am Sonnabend, 16. Dezember, von 11 bis 12 Uhr in der Bibliothek „Eva-Maria-Buch-Haus“, Götzstraße 8-12, 902 77 22 98. Der Eintritt ist frei. KT

  • Schöneberg. Kurz vor dem Fest überrascht die Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40, mit „Brunis
    von Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen
  • Tempelhof. Im „Bilderbuchkino“ für Kinder ab vier Jahre in der Bezirkszentralbibliothek
    von Klaus Teßmann | Tempelhof | vor 4 Tagen

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Barbara Biemann
von Sarah Felicitas...
von Joachim Czygan
von Dirk Lausch
von Barbara Biemann
vorwärts
2 Bilder

Gegen Einsamkeit im Alter: 24-Stunden-Hilfetelefon

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 6 Stunden, 41 Minuten | 4 mal gelesen

Berlin: Artenschutztheater | „Einsamkeit kann jeden treffen“, sagt Elke Schilling. Gemeinsam mit Mitstreitern arbeitet die Vorsitzende des Vereins Silbernetz deshalb an einem „Netzwerkknoten der Altenhilfe“, der einmal bundesweit funktionieren soll. Seit drei Jahren laufen die Vorbereitungen für das Projekt unter dem Dach des Humanistischen Verbands Deutschland (HVD). Zum Projekt gehören ein 24-Stunden-Hilfetelefon, „Silbernetz-Freunde“, die ältere,...

Ausfälle und neue Marktzeiten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Schöneberg. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, findet auf dem John-F.-Kennedy-Platz und auf dem Wittenbergplatz kein Wochenmarkt statt. Der Markt auf dem Wittenbergplatz hat ab 1. Januar neue Verkaufszeiten: dienstags von 9 bis 15 Uhr, freitags von 8 bis 15 Uhr. KEN

Engagementpreis für die Datteltäter

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | vor 12 Stunden, 58 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin. Die Datteltäter wurden jetzt mit dem Deutschen Engagementpreis in der Kategorie „Grenzen überwinden“ ausgezeichnet. Mit ihrem Satirekanal auf YouTube setzen sich die fünf Berliner Künstler mit Themen wie Rassismus, Sexismus, Hass und Ausgrenzung auseinander. Mehr Infos auf www.datteltäter.de. hh

  • Wer das Rad erfunden hat, lässt sich nicht mehr feststellen. Von vielen anderen für die Menschheit
    von L.U. Dikus | Mitte | vor 22 Stunden, 14 Minuten | 2 Bilder
  • Lichtenrade. Noch bis 14. Dezember ist in der Alten Mälzerei eine Fotoausstellung über Bürger aus
    von Klaus Teßmann | Lichtenrade | vor 1 Tag

Yoga für ältere Semester

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Tempelhof | am 07.12.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik | Tempelhof. Der Familientreffpunkt im Nachbarschaftszentrum der ufafabrik, Viktoriastraße 13, bietet einen Yoga-Kurs 60 plus an. Ziel ist es, die geistige und körperliche Flexibilität zu fördern und zu erhalten. Dazu gehören Meditationen und Atemtechniken. Der Kurs findet an jedem Mittwoch von 11.30 bis 12.30 Uhr statt, Unkosten: monatlich 40 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung unter 626 39 73, www.nusz.de. KT

Ein Hoch auf alle ehrlichen Finder

Barbara Biemann
Barbara Biemann | Schöneberg | am 01.12.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Berlin-Kreuzberg | Heute früh, als ich meine schöne Fahrradtasche, gefüllt mit einem Pullover, Pausenbroten und Schminktasche, vom Fahrrad nehmen wollte, fiel ich aus allen Wolken: Sie war weg! Meine Gedanken kreisten: "Habe ich die Tasche zu Hause vergessen?" "Ist sie mir auf dem Weg zur Arbeit irgendwo im Gleisdreieck verloren gegangen?" "Da war doch mein Lieblingspullover drin!" "Ach, Du jeh, die schöne Tasche! Sie war ein Geschenk von...

  • Der Tempelhofer Hafen ein einziger Schrottplatz, das Speichergebäude Senatsreservelager für den
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 26.11.2017 | 7 Bilder
  • Schöneberg. Über die sozialen Netzwerke hat die junge Fotografin Parker Rebecca Hirschmüller nach
    von Karen Noetzel | Schöneberg | am 25.11.2017

Mehr Dealer und Süchtige in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 75 mal gelesen

Anwohnerin Nancy B. ist entsetzt über die steigende Zahl von Dealern und Drogensüchtigen in den U-Bahnhöfen Kleistpark und Eisenacher Straße. „Am Tage werden dort ganz offen Drogen verkauft und konsumiert“, sagt die junge Frau. Die Security unternehme meist nichts. Mehrfach habe man die Polizei gerufen. Auch im U-Bahnhof Eisenacher Straße bemerke sie zunehmend Drogenkonsumenten, erzählt Nancy B. Eisenacher Straße und...

  • Lichtenrade. Bei einem Verkehrsunfall am 27. November wurden vier Autoinsassen zum Teil schwer
    von Silvia Möller | Lichtenrade | am 28.11.2017
  • Tempelhof. Am 17. November wollte ein 23-jähriger Mann gegen 17.30 Uhr zu Fuß die Stadtautobahn
    von Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 20.11.2017