Anhänger

1 Bild

Nicht mit Anhänger: Warum Start-Stopp-Systeme stoppen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 26.02.2016 | 29 mal gelesen

Start-Stopp-Systeme sollen helfen, Sprit zu sparen. Beim Betrieb mit Anhänger verweigern sie aber oft den Dienst."Bei manchen Fahrzeugen deaktivieren sich die Systeme schon, wenn die Anhängerkupplung ausgeklappt wird", sagt Friedhelm Schwicker von der Prüforganisation Dekra. Der Grund ist, dass der Bremskraftverstärker bei ausgeschaltetem Motor nicht aktiv ist. "Dann lässt sich nicht mit voller Kraft bremsen, was bei dem...

Anhänger auf Pkw-Stellplätzen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.02.2016 | 23 mal gelesen

Stellplätze für Autos dürfen auch für Anhänger genutzt werden. Jedenfalls solange sie angemeldet und fahrtüchtig sind, wie sich aus einer Entscheidung des Landgerichts Hamburg ergibt, über die die Zeitschrift "Der Wohnungseigentümer" (Heft 3-2015) berichtet (Az.: 318 S 107/13). In dem verhandelten Fall hatte eine Frau einen Pkw-Anhänger auf ihrem Stellplatz abgestellt. Die anderen Eigentümer verlangten von der Frau, den...

Kein PLatz für Dauerparker

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.10.2015 | 101 mal gelesen

Anhänger dürfen nicht ewig an einer Stelle stehen. Laut Straßenverkehrsordnung darf ein Halter seinen Anhänger nur zwei Wochen auf derselben Stelle parken. Darauf weist der ADAC in München hin. Bei einem Verstoß wird der Anhänger im schlimmsten Fall abgeschleppt. Außerdem droht dem Halter ein Verwarngeld von 20 Euro. dpa-Magazin / mag

1 Bild

Klare Regeln beim Radeln mit Kinderanhänger

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 16.03.2015 | 143 mal gelesen

Warum nicht mal das Auto stehen lassen und die Kinder in einem Fahrradanhänger mitnehmen? Für kurze Wege kann so ein Gespann eine echte Alternative zur Familienkutsche sein.Was viele nicht wissen: Fahrradanhänger dürfen nicht mit jedem Fahrrad gezogen werden, es muss vom Hersteller dafür freigegeben sein, erklärt der TÜV Süd. Das gilt für herkömmliche Räder und Pedelecs mit elektrischem Zusatzantrieb gleichermaßen. Im Zweifel...

Ordnungsamt muss Anhänger und Lkw in Märkischer Allee dulden

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 28.03.2014 | 37 mal gelesen

Marzahn. Das Bezirksamt kann gegen die parkenden Autos mit Werbung in der Märkischen Allee nichts tun. Das Parken auf der rechten Spur ist Fahrzeugen allgemein erlaubt. Es gibt keine rechtliche Handhabe, um den Haltern das Parken dieser Fahrzeuge zu untersagen oder Ordnungsstrafen zu erheben. Denn Lkw oder Anhänger mit Werbung stehen nur zeitweise an der Zufahrt zu den Parkplätzen auf dem Helene-Weigel-Platz. Dies geht aus...