Archäologen

5 Bilder

Archäologen graben Mauerreste und alte Keller am Nordbahnhof aus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 07.07.2017 | 499 mal gelesen

Mitte. Bevor die Investoren die Brache auf dem letzten freien Grundstück am Nordbahnhof bebauen dürfen, legen Archäologen die Spuren der Grenzmauer frei. Die zahlreichen Spuren der einstigen Grenzanlage, die Archäologen seit mehr als sechs Wochen ausgegraben haben, werden derzeit sorgfältig vermessen, fotografiert, gezeichnet und umfassend dokumentiert. Die Grabungen sind Auflage für den Investor ARB Investment, der ab...

2 Bilder

Balkon mit Wachturmblick: Auf der einstigen Mauergrenze entsteht Quartier am Nordbahnhof

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.05.2017 | 1028 mal gelesen

Mitte. Auf dem letzten freien Grundstück am Nordbahnhof wird ein Wohn- und Geschäftshaus gebaut. Derzeit buddeln die Archäologen. Denn hier stand die Mauer.Den ehemaligen Postenweg hat das Team von Archäologe Torsten Dressler schon freigelegt. Und auch alte Fundamente von Panzersperren und Zaunpfeiler der ersten Mauergeneration wurden unter dem Schuttberg gefunden. Die Grabungen wurden vom Landesdenkmalamt beauftragt, weil...

Archäologen am Rathaus: Ausgrabungen in der Spandauer Straße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.08.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Rotes Rathaus | Mitte. Ein Team des Landesdenkmalamtes gräbt erneut nach Überresten des alten Berliner Rathauses. Die Archäologen suchen bereits seit 2009. Die Grabungen finden im Zusammenhang mit der U5-Verlängerung vom Alexanderplatz zum Brandenburger Tor und dem Bau des neuen U-Bahnhofs vor dem Roten Rathaus statt. Diesmal buddeln die Archäologen westlich vom Rathaus und an der Spandauer Straße, wo früher die Gerichtslaube stand. Die...

1 Bild

Ausstellung zu Tacheles-Funden: Landesdenkmalamt will ausgegrabene Funde zeigen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 31.07.2016 | 149 mal gelesen

Berlin: Tacheles-Quartier | Mitte. Nach dem Abschluss der Grabungsarbeiten auf dem Tacheles-Areal zwischen Oranienburger Straße und Johannisstraße bereiten Experten des Landesdenkmalamtes jetzt die Funde auf.Die elf Grabungsfelder, im Fachjargon Sondagen genannt, werden derzeit ausgebaggert. Das gesamte Gelände des zukünftigen Wohn- und Geschäftsviertels wird zweigeschossig unterkellert. Archäologen der Grabungsfachfirma hatten vor kurzem nach...